Network Corporate Finance berät EatHappy bei Wachstumsfinanzierung

By on Mai 12, 2016

Die FCF Holding GmbH hat die Wachstumsfinanzierung für ihre Tochtergesellschaften EatHappy und EatHappy ToGo im Rahmen einer Kapitalerhöhung eingeworben. Network Corporate Finance hat die FCF Holding GmbH im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

Transaktion: Die FCF Holding GmbH hat die Finanzierung für das geplante nationale und internationale Wachstum seiner Tochtergesellschaften EatHappy und EatHappy ToGo („EATHAPPY“) gesichert. Das Hamburger Family Office Lennertz & Co. wurde im Rahmen einer Kapitalerhöhung als neuer Gesellschafter mit einer signifikanten Beteiligung aufgenommen.

Das Unternehmen: Die 2013 gegründete EATHAPPY ist ein führender Betreiber von innovativen Sushi & Asia Bars in Supermärkten in Deutschland und Österreich. In den mehr als 120 Sushi Bars werden hochwertige Sushi-Produkte vor den Augen der Kunden frisch zubereitet und in den SB-Vitrinen platziert. Dank enger Partnerschaften mit führenden Lebensmitteleinzelhändlern realisierte EATHAPPY seit Gründung ein außerordentliches Wachstum.
Weitere Informationen zu EATHAPPY: www.eat-happy.eu

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, partnergeführte Beratungsgesellschaft spezialisiert auf die Betreuung mittelständischer Kunden bei dem Kauf und Verkauf von Unternehmen (Mergers & Acquisitions) sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Mit einem 26-köpfigen Team an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt verfügt Network Corporate Finance über umfangreiche Erfahrung aus mehr als 500 weltweiten Transaktionen.

Web: www.ncf.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!