ADCURAM schliesst Rekapitalisierung der FERTIGHAUS-GRUPPE erfolgreich ab

By on August 3, 2016

Die IKB Deutsche Industriebank AG als Hausbank beider Gesellschaften sowie die Privatbank Berenberg begleiten in einem Konsortium die Rekapitalisierung der Fertighaus-Gruppe mit einem Gesamtvolumen von € 62 Mio. Basis dieses Erfolgs sind das signifikante Wachstum, die exzellente Ergebnisentwicklung der letzten Jahre sowie die hervorragenden Geschäftsaussichten.

Im Rahmen der Strategie der Fertighaus-Gruppe entwickelt ADCURAM die Bien-Zenker GmbH und die Hanse Haus GmbH & Co. KG unabhängig voneinander am Markt weiter und realisiert Gruppensynergien.„Mit dem Abschluss der Rekapitalisierung haben wir unser Ziel, im laufenden Geschäftsjahr eine Gruppenfinanzierungsstruktur umzusetzen, frühzeitig und zu unserer vollsten Zufriedenheit erreicht. Der Dividend Recap zeigt das große Vertrauen, das unser Konsortium in die weitere Entwicklung der Fertighaus-Gruppe hat. Aufgrund des exzellenten Cashflow-Profils und der hohen Cash-Conversion wird sich die Gruppe innerhalb von drei Jahren komplett entschulden können.“, erläutert Dr. Dr. Roland Mittendorfer als Head of Finance der ADCURAM Group AG.

Die exzellente Entwicklung der Fertighaus-Gruppe wird durch die positive Marktentwicklung unterstützt. So sind in 2015 die Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbautechnologie über 10 % angestiegen. Der robuste Wachstumspfad setzt sich im laufenden Jahr unverändert fort. Bien-Zenker und Hanse Haus gewinnen darüber hinaus kontinuierlich Marktanteile und wachsen schneller als der Gesamtmarkt. Die deutsche Fertighausindustrie ist nach wie vor sehr fragmentiert und durch eigentümergeführte Unternehmen geprägt. Diese Rahmenbedingungen eröffnen attraktive Spielräume für die Zukunft.

Beide Unternehmen bauen derzeit ihre Kapazitäten deutlich aus, um auch in den kommenden Jahren die hohe Lieferfähigkeit für Bauherren sicherzustellen. In 2016 wird die Fertighaus-Gruppe knapp € 260 Mio. Umsatz realisieren und mehr als 1.200 Häuser an Bauherren übergeben. „Wir verfügen mit Bien-Zenker und Hanse Haus über zwei der leistungsfähigsten Anbieter am Markt und haben eine hervorragende Ausgangssituation geschaffen, um unsere Position weiter auszubauen. Unser ambitioniertes Management – unterstützt durch die hervorragende Belegschaft – setzt das Programm der operativen Leistungssteigerung mit hohem Tempo um und treibt die strategischen Initiativen konsequent voran.“, so Armin Bire, Vorstand der ADCURAM Group AG.

www.adcuram.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!