ADCURAM verkauft Nuvisan an süddeutsches Family Office und das Management

By on Januar 7, 2015

Neue Gesellschafter entwickeln Nuvisan als führenden unabhängigen Anbieter von Labor- und Klinikdienstleistungen weiter

Mit Wirkung zum 12. Dezember 2014 hat die Münchner Industrieholding ADCURAM ihr Tochterunternehmen Nuvisan Pharma Holding GmbH verkauft. Neue Eigentümer sind ein renommiertes süddeutsches Family Office und das Management-Team um Dr. Dietrich Bruchmann. Damit hat ADCURAM nach dem erfolgreichen Verkauf des Spätphasengeschäfts an den japanischen Strategen Linical im November 2014 auch das Frühphasengeschäft verkauft.
ADCURAM hatte Nuvisan im Jahr 2010 erworben und seitdem gemeinsam mit dem Management Betriebsabläufe und -strukturen optimiert, Anzahl und Volumen der Bestandskunden deutlich ausgebaut und die Auftragslage und den Umsatz erheblich verbessert. Damit wurde Nuvisan zu einem etablierten mittelgroßen klinischen Forschungsunternehmen. Anfang Dezember 2014 hatte Nuvisan seinen Unternehmensbereich Klinische Arzneimittelentwicklung (Nuvisan CDD) an den japanischen Strategen Linical Co., Ltd. verkauft.
„Wir haben Nuvisan über vier Jahre mit großem Engagement begleitet, umfassend in die Modernisierung des Geräteparks investiert und gemeinsam neuartige Analysemethoden entwickelt. Für das attraktive Frühphasengeschäft ist das Unternehmen jetzt operativ und strategisch gut aufgestellt. Dr. Dietrich Bruchmann und sein Team werden diese Position gemeinsam mit dem Gesellschafter weiter ausbauen“, sagt Dr. Florian Meise, Vorstand von ADCURAM.
„Nach dem erfolgreichen Verkauf unserer Abteilung Klinische Arzneimittelentwicklung der Phase 2 bis 4 an Linical konzentriert sich Nuvisan nun auf die Frühphase: Unsere Geschäftsbereiche Labor und Phase-1-Studien werden wir mit großem Engagement weiterentwickeln. Hier ist Nuvisan schon heute einer der führenden unabhängigen Anbieter in Europa. Wir sind sehr froh, als Gesellschafter ein renommiertes süddeutsches Family Office an Bord zu haben, das uns als erfahrener, kapitalstarker Investor auch künftig sehr gut bei der Umsetzung unserer strategischen Zielsetzungen unterstützen wird“, sagt Dr. Dietrich Bruchmann, geschäftsführender Gesellschafter von Nuvisan.

Über Nuvisan:
Nuvisan ist ein mittelständisches Auftrags-Forschungsinstitut mit Hauptsitz im bayerischen Neu-Ulm. Das Unternehmen ist europaweit führend bei bioanalytischen Labordienstleistungen im Rahmen klinischer Studien und betreibt zusätzlich zu dem Labor eine 65-Betten-Klinik für klinische Studien der Phase 1. Nuvisan beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Über ADCURAM:
ADCURAM ist eine Industriegruppe in Privatbesitz. ADCURAM erwirbt Unternehmen mit Potenzial und entwickelt diese aktiv und nachhaltig weiter. Für das künftige Wachstum der Gruppe stehen der kapitalstarken Industrieholding insgesamt 250 Mio. EUR für Akquisitionen zur Verfügung. Mithilfe des eigenen 50-köpfigen Expertenteams entwickelt die Industrieholding die Tochtergesellschaften strategisch und operativ weiter. Gemeinsam erwirtschaftet die Gruppe mit sechs Tochtergesellschaften und rund 3.000 Mitarbeitern weltweit rund 700 Mio. EUR Umsatz. ADCURAM versteht sich als unternehmerischer Investor in anspruchsvollen Situationen. ADCURAM investiert in Unternehmen mit Entwicklungspotenzial sowie bei Nachfolgeregelungen und Konzernabspaltungen.

www.adcuram.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login