Add-on-Transaktion: Aqua Vital (Halder) wächst durch Kauf von revos

By on Mai 22, 2014

Stärkere Position am Markt für Wasserspender

Aqua Vital, ein führender Anbieter von Wasserspendern mit Sitz in Neuss, der seit Juli 2013 zum Portfolio der Halder Beteiligungsberatung, Frankfurt, gehört, hat die revos watercooler GmbH erworben. Mit der Akquisition wird die Position im wachsenden deutschen Markt deutlich ausgebaut.
revos wurde 1993 in München gegründet und verfügt über besonderes Know-how in der Umkehrosmose. Diese Technik wird zur Aufbereitung von Quell– und Trinkwasser eingesetzt. Seit 1996 liegt der Schwerpunkt des Geschäfts auf Wasserspendern mit Wechselbehältern (bottled water coolers bzw. „BWC“), hier hat das Unternehmen mit über 15.000 vor allem bei Kunden im deutschen Einzelhandel, aber auch in Büros und Produktionsbetrieben anderer Branchen installierten Geräten eine hohe Marktpräsenz erreicht. Mit fest ans Trinkwassernetz angeschlossenen Anlagen (point of use bzw. „POU“), ist revos auch im zweiten wichtigen Marktsegment aktiv. 2013 lag der Gesamtumsatz über 6 Mio. €.
revos wird in der Aqua Vital Gruppe mit dem etablierten Geschäftsmodell und den gewachsenen Strukturen weitergeführt, die beiden geschäftsführenden Gesellschafterbeteiligen sich am Kapital der neuen Muttergesellschaft. Einschließlich revos erreicht Aqua Vital im Segment BWC einen Marktanteil von ca. 40%.
Halder ist seit 1991 als Beteiligungsinvestor in Deutschland aktiv und hat 36 mittelständischen Unternehmen Kapital für Nachfolge und Wachstum zur Verfügung gestellt. Derzeit investiert Halder aus einem Fonds mit 325 Mio. € Kapital, der bereits sieben Unternehmen aus dem Mittelstand erworben hat. Die Leser des Magazins Private Equity International haben Halder zur „Private Equity Firma des Jahres 2013“ in Deutschland gewählt.

www.halder.eu


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!