AFINUM beteiligt sich mittelbar an Movecat

By on April 11, 2019

Die Movecat GmbH, Nufringen, ist weltweit einer der erfolgreichsten Anbieter im Bereich der Bühnenkinetik und langjähriger Kunde des AFINUM Portfolio-Unternehmens LIFTKET. Movecat Kinetiklösungen wie Kettenzüge, Winden, Antriebe, Steuerungen, Kabelsysteme und Sonderlösungen stehen für höchste Sicherheit und Funktionalität „Made in Germany“. Mit der Neuordnung im Gesellschafterkreis wird der Grundstein für die weitere Expansion des Unternehmens gelegt. Im Vordergrund stehen hierbei die Entwicklung innovativer Produkte und der Ausbau von Produktion und Vertrieb am Standort Nufringen.

LIFTKET strebt, nach dem Erwerb der ChainMaster Bühnentechnik GmbH im Sommer 2018, nun gemeinsam mit Movecat den weiteren Ausbau des attraktiven Entertainment Segments an. Mit vereinter Kompetenz wird die Gruppe die Entwicklung und Konstruktion von Hebezeugen und Steuerungen zum exakten und sicheren Positionieren von Licht- und Tontechnik sowie anderen Lasten weiter vorantreiben.

Die LIFTKET Hoffmann GmbH ist ein Plattform-Investment der AFINUM Siebte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung wurde dieser führende Anbieter von weltweit vertriebenen Hebezeugen Ende 2016 erworben. Das Unternehmen fertigt mit mehr als 260 Mitarbeitern am Standort Wurzen kundenspezifische, qualitativ hochwertige Hebezeuge für die Bereiche Industrie, Custom und Stage.

AFINUM ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft im Eigentum des Managements mit Büros in München, Zürich und Hongkong, die sich auf Beteiligungen an erfolgreichen mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Europa spezialisiert hat.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login