AFINUM übernimmt Lomb Art

By on Oktober 19, 2015

Die AFINUM Siebte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, beraten von der Münchener AFINUM Management GmbH, übernimmt gemeinsam mit dem Management von den fünf Eigentümern den Hersteller von Point-of-Purchase (POP) Displays Lomb Art AG mit Sitz in Freienbach (CH).

Lomb Art (www.lombart.ch) ist einer der führenden Anbieter von POP Displays und Verpackungen für die Uhren- und Schmuckindustrie. Mit seiner hervorragenden Design- und Projektmanagementkompetenz verbunden mit eigenen, modernen Fertigungskapazitäten im Chinesischen Dongguan hat sich Lomb Art seit Gründung in 1988 zum verlässlichen Partner zahlreicher Premium Uhren- und Schmuckhersteller entwickelt. Das Unternehmen verzeichnete in den vergangenen Jahren kontinuierliches Wachstum und stellt mit dem Einstieg von AFINUM als finanzstarkem Partner die Weichen für die Zukunft.

AFINUM unterstützt das Lomb Art Management bei der Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategie, die sowohl organisch, als auch durch weitere Akquisitionen erfolgen soll.

Die Beteiligung Lomb Art stellt das fünfte Plattform-Investment des im Oktober 2013 gestarteten Buyout-Fonds AFINUM Siebte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG dar.
AFINUM ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft im Eigentum des Managements mit Büros in München, Zürich, Wien und Hongkong, die sich auf Beteiligungen an erfolgreichen mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Europa spezialisiert hat.

(Quelle: AFINUM)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login