Alantra berät capiton und ICG beim Verkauf von Prefere Resins

By on Mai 11, 2018

Alantra begleitete die Private Equity-Investoren capiton AG (Mehrheitseigentümer) und Intermediate Capital Group (“ICG”) sowie das Management bei der Veräußerung ihrer Anteile an der Prefere Resins Holding GmbH („Prefere Resins“) an Silverfleet Capital.

Als exklusiver Finanzberater führte Alantra einen internationalen Verkaufsprozess mit Investoren aus Nordamerika, Europa und Asien durch, der von den jeweils lokalen Teams von Alantra unterstützt wurde. Darüber hinaus hat das Debt Advisory Team von Alantra einen umfassenden Briefingprozess für Banken und Debt-Funds durchgeführt. Im Rahmen der Transaktion wird sich das Management von Prefere Resins erneut am Unternehmen beteiligen. Die Parteien haben Stillschweigen zum Kaufpreis sowie den weiteren Details der Transaktion vereinbart, die noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden steht.

Prefere Resins ist einer der europäischen Marktführer für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Phenolharzen mit Hauptsitz in Erkner bei Berlin. Das Produktportfolio von Prefere Resins umfasst maßgeschneiderte Klebstoff- und Bindemittelformulierungen von vorwiegend phenolischen und anderen Formaldehydharzen in Form von Resol- und Novolac-Produkten. Die angebotene Produktpalette richtet sich an Blue-Chip-Kunden aus den Bereichen Bau, Isolierung und Industrie. Neben dem Hauptsitz in Erkner bei Berlin verfügt Prefere Resins über Produktions-, F&E- und Vertriebsstandorte in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen, Rumänien und Finnland. Mit rund 320 Mitarbeitern produzierte das Unternehmen im Jahr 2017 rund 320.000 Tonnen Phenol- und Aminoharze und erzielte so einen Umsatz von rund 220 Millionen Euro.

Manuel Hertweck, zuständiger Partner bei capiton, sagte: „Der Verkauf der Prefere Resins-Gruppe ist die zweite Transaktion innerhalb von sechs Monaten, bei der Alantra capiton beraten hat – bereits der Verkaufsprozess für Kautex Maschinenbau wurde von Alantra begleitet. Alantra hat einen sehr gut vorbereiteten, internationalen Bieterprozess durchgeführt, der zu einem hervorragenden Ergebnis geführt hat. Dabei haben uns die fundierten Branchenkenntnisse und das Engagement des Alantra-Teams während des gesamten Prozesses überaus beeindruckt. Einmal mehr hat Alantra seine Kompetenz bei der Strukturierung eines maßgeschneiderten M&A-Verkaufsprozesses unter Beweis gestellt, einschließlich einer umfassenden Lender Education.“

Über Alantra

Alantra ist ein weltweit tätiges Investment Banking- und Asset Management-Unternehmen mit Fokus auf das Mid-Market-Segment und Büros in Europa, den USA, Asien und Lateinamerika.

Der Bereich Investment Banking bietet mit über 300 Experten unabhängige Beratung in den Bereichen M&A, Unternehmensfinanzierungen, Kreditportfolios und Kapitalmarkttransaktionen.

Der Bereich Asset Management verwaltet ein Anlagevermögen von rund vier Milliarden Euro in den Asset-Klassen Private Equity, aktive Fonds, Private Debt, Immobilien und Wealth Management.

www.alantra.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login