AlixPartners holt Beatrix Morath und Joost Geginat von Roland Berger

By on Juni 26, 2014

Beatrix Morath übernimmt bei AlixPartners die Gesamtverantwortung für den Schweizer Markt –  Joost Geginat leitet die Geschäftsbereiche Turnaround und Restrukturierung – Gemeinsam werden sie die Präsenz von AlixPartners in der Schweiz ausbauen

Das weltweit tätige Beratungsunternehmen AlixPartners hat zwei profilierte Führungskräfte von Roland Berger zur Stärkung seiner Schweizer Aktivitäten geholt: Beatrix Morath wird als Managing Director bei AlixPartners von Zürich aus die Gesamtverantwortung für den Schweizer Markt übernehmen. Joost Geginat wird ebenfalls als Managing Director die Geschäftsbereiche Turnaround und Restrukturierung leiten. Beatrix Morath kommt aus der Zürcher Niederlassung von Roland Berger zu AlixPartners, Joost Geginat aus dem Roland Berger-Büro in Singapur. Beide waren als Senior Partner tätig und nahmen seit 2000 jeweils führende Aufgaben beim Aufbau der schweizerischen Roland Berger-Niederlassung wahr. Beatrix Morath leitete Roland Berger Schweiz seit 2011.

Bei AlixPartners wird Beatrix Morath Kunden aus einer Vielzahl von Branchen vor allem auf den Gebieten Strategie und Effizienzsteigerung  beraten. Beatrix Morath verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Beratung und wirkte ab 2000 maßgeblich beim Aufbau der Schweizer Niederlassung von Roland Berger in Zürich mit, deren Leitung sie 2011 übernahm.
Joost Geginat wird das Turnaround- und Restrukturierungsgeschäft von AlixPartners in der Schweiz verantworten und sein internationales Kundennetzwerk sowie seine umfassenden Erfahrungen bei der Unternehmensentwicklung in das internationale Neukundengeschäft einbringen. Er hat 19 Jahre Beratungserfahrung und arbeitete dabei mit Kunden aus unterschiedlichen Branchen und in verschiedenen Regionen zusammen. Joost Geginat war Managing Partner bei Roland Berger für die südostasiatischen Niederlassungen. Bis 2011 war er zehn Jahre als Partner von Roland Berger in der Schweiz tätig und war dort COO.
„Wir sehen seit Längerem eine wachsende Nachfrage nach unserer einzigartigen, ergebnisorientierten Beratungsleistung in Europa“, so Fred Crawford, CEO von AlixPartners. „Während sich das globale Wirtschaftswachstum abgeschwächt hat, hat sich für unsere Klienten die Notwendigkeit, Werte zu schaffen, verstärkt. Schon seit geraumer Zeit planen wir den Ausbau unserer Präsenz im Schweizer Markt. Beatrix Morath und Joost Geginat verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz als Berater und passen damit perfekt zu den Bedürfnissen unserer Kunden. Als wir den beiden zum Jahresanfang ein Angebot unterbreiteten, waren wir sehr beeindruckt von ihrer ausgeprägten Expertise, über die sie im Bereich der Geschäftsentwicklung verfügen.“
Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin und Führungskraft ist Beatrix Morath Mitglied im Beirat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich. Außerdem hat sie über Jahre hinweg mit den Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums verschiedene gemeinnützige Initiativen entwickelt und unterstützt. Eine davon ist „Global Dignity“, eine Organisation, die sich global für die Wahrung der Menschenwürde einsetzt und bei der sie Mitglied des weltweiten Verwaltungsrats ist. Außerdem sitzt sie im Aufsichtsrat eines mittelständischen Schweizer Unternehmens. Bevor Beatrix Morath ihre Beraterlaufbahn begann, arbeitete sie drei Jahre lang im Bereich Corporate Banking der Deutschen Bank, wo sie vor allem Unternehmen beim Turnaround begleitete.
Beatrix Morath studierte an der Fachhochschule Pforzheim und absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hanzehogeschool im niederländischen Groningen. Sie spricht fließend deutsch, englisch, französisch und spanisch.
Joost Geginat ist Mitglied im Aufsichtsrat der Europäischen Handelskammer in Singapur. Er hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Köln und ein CEMS Master Degree der HEC in Paris. Er spricht deutsch, englisch und französisch.

Über AlixPartners
AlixPartners steht als global tätiges Beratungsunternehmen für die ergebnisorientierte Unterstützung namhafter Unternehmen in komplexen Restrukturierungs- und Turnaroundsituationen und für die Umsetzung anspruchsvoller Ertragssteigerungsprogramme. Branchenexpertise und weitreichende Erfahrung in Geschäftsprozessen in Verbindung mit tiefgreifendem Know-how der finanziellen und operativen Restrukturierung ermöglichen es AlixPartners, auf Herausforderungen in Konzernen, Großunternehmen sowie bei mittelständischen Unternehmen einzugehen. In zahlreichen Fällen haben erfahrene Manager von AlixPartners bei herausfordernden Unternehmenssanierungen interimistisch Führungsfunktionen übernommen. AlixPartners hat über 1.000 Mitarbeiter in weltweit 18 Büros. AlixPartners ist im Web zu finden unter www.alixpartners.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!