Allen & Overy berät Asklepios Kliniken GmbH im Zusammenhang mit einem Schuldscheindarlehen in Höhe von 300 Millionen Euro

By on November 6, 2013

Allen & Overy LLP hat die Asklepios Kliniken GmbH im Zusammenhang mit einem Schuldscheindarlehen in Höhe von 300 Millionen Euro beraten. Damit hat der Klinikkonzern eine der größten Schuldscheinemissionen in Deutschland im laufenden Jahr erfolgreich abgeschlossen. Allen & Overy hatte Asklepios bereits bei einem Mitte des Jahres abgeschlossenen Konsortialkredit über 325 Millionen Euro rechtlich begleitet.

Allen & Overy war mit dem Partner Dr. Neil George Weiand und Associate Dr. Alexander Schilling (beide Bank- und Finanzrecht, Frankfurt) bei dieser Transaktion für Asklepios tätig.

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!