Allen & Overy berät Banken bei Anleihebegebung durch die Selecta Gruppe

By on Juni 26, 2014

Allen & Overy LLP hat Goldman Sachs International, BNP Paribas und KKR Capital Markets Limited bei der Begebung von zwei Tranchen High-Yield Bonds beraten.
Die Selecta Gruppe hat durch die Selecta Group B.V. EUR 350 Mio. und CHF 245 Mio. High-Yield Bonds mit einem Zinssatz von jeweils 6,50 % begeben. Die festverzinslichen High-Yield Bonds haben eine Laufzeit von 5 Jahren und wurden in einer Stückelung von EUR 100.000 bzw. CHF 150.000 an institutionelle Investoren verkauft. Die Refinanzierung bestand des Weiteren aus einer EUR 50 Mio. Kreditfazilität und einer EUR 220 Mio. PIK Fazilität.
Allen & Overy beriet bei dieser Refinanzierung das Bankenkonsortium, welches von Goldman Sachs geführt wurde.
Das Allen & Overy-Team bestand aus den Partnern Gernot Wagner (US Corporate Finance), Thomas Neubaum (Bank- und Finanzrecht) und Dr. Heike Weber (Steuerrecht), dem Senior Associate Dr. Urs Lewens (Bank- und Finanzrecht) sowie den Associates Rebecca Emory, Oliver Reimers (beide US Corporate Finance), Elke Funken-Hötzel und Patrick Reuter (beide Bank- und Finanzrecht, alle Frankfurt).
Sie wurden aus London unterstützt durch die Partner Stephen Kensell, Denise Gibson (beide Bank- und Finanzrecht) und Jeanette Cruz (Internationales Kapitalmarktrecht) sowie durch die Senior Associates Tamer Bahgat (Internationales Kapitalmarktrecht) und Robert Cockburn (Bank- und Finanzrecht) und Associate Caitlin Carey (Internationales Kapitalmarktrecht).

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!