Allen & Overy berät SmartPractice beim Erwerb des Epicutantest Hermal / TROLAB Patchtest-Geschäfts von Almirall Hermal

By on Januar 8, 2014

Allen & Overy hat SmartPractice, den Weltmarktführer für diagnostische Patchtest Allergene sowie Kammern zur Diagnostik allergischer Kontaktdermatitis, beim Erwerb des Epicutantest Hermal / TROLAB Patchtest-Geschäfts von Almirall beraten. Das Portfolio umfasst 267 Patchtest Allergene und damit das weltweit größte Angebot regulierter Allergene für diagnostische Patchtests. Alle Patchtest Allergene wurden vom Paul Ehrlich Institut genehmigt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die TROLAB / Epicutantest Hermal Patchtest Allergene werden auch unter SmartPractice weiterhin durch dieselben erfahrenen Spezialisten am Standort Reinbek bei Hamburg produziert.
Das Allen & Overy-Team umfasste die Partner Dr. Hans Schoneweg, Malte-M. Holthaus (beide Corporate/M&A, Hamburg), Dr. Olaf Otting (Öffentliches Recht, Frankfurt), Dr. Jens Matthes (IP, Düsseldorf) and Markulf Behrendt (Arbeitsrecht, Hamburg), Counsel Marie-Luise von Buchwaldt, die Senior Associates Dr. Rüdiger Klüber, Daniel Martin Schulz und Dr. Christian Hilmes (alle Corporate/M&A, Hamburg) sowie die Associates Stefanie Waibel (Öffentliches Recht, Frankfurt), Juliane Dieckmann-Keden (Corporate/M&A, Hamburg) und Sören Seidel (Arbeitsrecht, Hamburg).
Zu allen steuerrechtlichen Fragen beriet Crowe Horwath.

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!