Allen & Overy berät European Capital Financial Service Ltd. beim Verkauf der Metall Technologie Holding Group

By on Mai 13, 2013

Allen & Overy LLP hat den Finanzinvestor European Capital Service Ltd. (European Capital), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der American Capital, Ltd., beim Verkauf seiner Anteile an der Metall Technologie Holding Group (MTH) beraten. Käufer ist die LOI Thermprocess GmbH, ein Tochterunternehmen der italienischen Tenova S.p.A. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die deutschen Kartellbehörden.

MTH mit Hauptsitz in Menden, Nordrhein-Westfalen, ist einer der führenden Hersteller von Wärmebehandlungstechnologien für die Luft- und Raumfahrt-, die Werkzeugmaschinen- sowie die Automobilindustrie. Zur Unternehmensgruppe gehören die fünf namhaften Unternehmen Schmetz, Mahler und IVA in Deutschland, BMI in Frankreich und Huisen in China. MTH beschäftigt derzeit weltweit 320 Mitarbeiter, davon 150 in Deutschland, 120 in China und 50 in Frankreich und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 65 Millionen Euro.

Das Allen & Overy-Team umfasste die beiden federführenden Partner Dr. Michael Bernhardt und Dr. Alexander Veith (Corporate/Private Equity, Frankfurt und München) sowie die Partner Dr. Asmus Mihm (Steuerrecht, Frankfurt), Dr. Jens Matthes (IP, Düsseldorf), Dr. Walter Uebelhoer (Bank- und Finanzrecht, München), Dr. Ellen Braun (Kartellrecht, Hamburg) und Dr. Hans-Peter Löw (Arbeitsrecht, Frankfurt). Unterstützt wurden sie von Counsel Stefan Kuhm (Bank- und Finanzrecht, Frankfurt), Senior Associate Dr. Markus Käpplinger und den Associates Nikolai Sokolov, Dr. Christoph Edler, Simon Schmid (alle Corporate, Frankfurt und München), Andreas Fertig (Steuerrecht, Frankfurt), Dr. Ilja Baudisch (Bank- und Finanzrecht, München), Miray Kavruk und Senior Associate Dr. Fabian Ziegenaus (beide IP, Düsseldorf und München), Associate Evelyn Günther und Senior Associate Dr. René Galle (beide Kartellrecht, Hamburg), Associate Dr. Johanna Gerstung (Arbeitsrecht, Frankfurt), Senior Associate Dr. Marcus Grühn und Associate Dr. Julien Zazoff (beide Real Estate, Hamburg).
Außerdem waren Allen & Overy-Teams aus Frankreich, China (einschließlich Hongkong) und Polen involviert.

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!