Allen & Overy berät quirin bank AG bei Emission von Schuldverschreibungen im Volumen von 50 Millionen Euro durch die German Pellets GmbH

By on Juli 10, 2013

Allen & Overy LLP hat die quirin bank AG als Lead Manager bei der Emission von nicht besicherten 7,25%-igen festverzinslichen Inhaberteilschuldverschreibungen im Volumen von 50 Millionen Euro durch die German Pellets GmbH, Wismar, beraten. Die Schuldverschreibungen haben einen Nennbetrag von 1.000 Euro und sind fällig 2018. Sie wurden durch die Gesellschaft im Wege eines öffentlichen Angebots in Luxemburg, Deutschland und Österreich und durch die quirin bank AG im Wege von Privatplatzierungen außerhalb der USA begeben. Die Schuldverschreibungen wurden in den Handel im Bondm-Segment des Freiverkehrs an der Baden-Württemberger Börse Stuttgart einbezogen.
Das Allen & Overy-Team bestand aus den Partnern Gernot Wagner (US Corporate Finance) und Dr. Oliver Seiler, dem Counsel Dr. Knut Sauer (beide Kapitalmarktrecht) und Senior Associate Dr. Susanne Lenz (US Corporate Finance, alle Frankfurt).

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!