Allen & Overy berät SAP bei der Finanzierung der Übernahme des e-Commerce-Technologie-Anbieters hybris

By on Juni 7, 2013

Allen & Overy LLP hat die SAP AG, den weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware, im Zusammenhang mit der Finanzierung der Übernahme der hybris AG, dem Branchenführer im Bereich e-Commerce-Plattform-Technologie mit Hauptsitz im schweizerischen Zug, beraten. Eine entsprechende Vereinbarung gaben SAP AG und hybris AG am 5. Juni 2013 bekannt.
SAP finanziert den Kauf aus liquiden Mitteln und über einen von Deutsche Bank AG zur Verfügung gestellten Konsortialkredit. Der Abschluss der Akquisition nach Erhalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden und der Erfüllung weiterer in diesem Zusammenhang üblicher Abschlussbedingungen wird für das 3. Quartal 2013 erwartet.
Hauptanteilseigner der hybris AG vor der Übernahme durch SAP AG ist HGGC, ein privates Unternehmen mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien.
Das Allen & Overy-Team bestand aus dem Partner Thomas Neubaum und Counsel Dr. Mark Hallett (beide Bank- und Finanzrecht, Frankfurt).

www.allenovery.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!