Allert & Co. berät Gründer der HBH Microwave GmbH bei Veräußerung an TRUMPF Hüttinger GmbH & Co. KG

Die auf Mikrowellentechnologie spezialisierte HBH Microwave GmbH mit Sitz in Stutensee bei Karlsruhe besteht seit 1999 und beschäftigt aktuell rund 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt für Kunden weltweit Hochfrequenzbaugruppen und -systeme für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen.
Mit dem Kauf erweitert TRUMPF Hüttinger ihr Technologieportfolio um halbleiterbasierte Solid-State-Mikrowellengeneratoren. Diese Generatoren werden bei industriellen Anwendungen wie Plasmaerzeugung, industriellem Erwärmen und in Kommunikations- oder Radartechnologien eingesetzt. Plasmageneratoren im Mittel- und Hochfrequenzbereich kommen zum Beispiel Anwendungen und Verfahren zur Dünnfilm-Beschichtung zum Einsatz.

Gleichzeitig wird TRUMPF Hüttinger mit dem Zukauf ihr Geschäft im Markt für Teilchenbeschleuniger erweitern. Teilchenbeschleuniger spielen vor allem in der Medizin und der Industrie eine bedeutende Rolle. Zu den medizinischen Verwendungen zählen unter anderem die Strahlen- und Partikeltherapie in der Krebsbehandlung.
„Seit unserer Gründung haben wir uns zum Ziel gesetzt, immer die beste Mikrowellentechnologie für unsere Kunden zu liefern“, sagt Guido Baumann, Geschäftsführender Gesellschafter bei HBH. „Wir freuen uns sehr, künftig zu TRUMPF Hüttinger zu gehören. Damit können wir uns mit unserer Technologiekompetenz im Mikrowellenbereich durch die industrielle Produktionskompetenz des innovativen Unternehmens TRUMPF Hüttinger ganz neue Marktzugänge erschließen.“

„Diese Transaktion stellt eine perfekte Symbiose aus technologischem Know-how und industriellen Anwendungsmöglichkeiten dar. Beide Unternehmen werden klar von der zukünftigen Zusammenarbeit profitieren. Für die Gesellschafter erfüllt sich damit der Wunsch, Ihrem Lebenswerk auch in der unternehmerischen Nachfolge eine prosperierende Zukunft  gesichert zu haben“, freuen sich Arnd Allert und Matthias Popp, Partner bei Allert & Co.
Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Allert & Co. ist als Unternehmensberatung für wertorientierte Unternehmenstransaktionen auf mittelständische M&A- und Corporate-Finance-Beratung spezialisiert. Mit mehr als 100 nachhaltig wirksamen Transaktionen gehört das im Jahr 2003 gegründete, bankenunabhängige Unternehmen heute zu den führenden Spezialisten für den wertorientierten Kauf und Verkauf von Unternehmen, Unternehmensteilen und Gesellschaftsanteilen außerhalb des Kapitalmarktes. Dabei hat sich Allert & Co. auf die Lösung von Unternehmensnachfolge-Situationen spezialisiert. Hohes Engagement, individuelle Herangehensweise, Zuverlässigkeit und die Kombination aus umfassender betriebs- und finanzwirtschaftlicher Expertise machen Allert & Co. zum bevorzugten Ansprechpartner für den schnellen, diskreten und zukunftssichernden Verkauf von Unternehmen. – www.allertco.com