Alvarez & Marsal erweitert seine globale Präsenz und eröffnet eine Niederlassung auf den Cayman Islands

By on September 25, 2018

Das neue Büro verstärkt das bestehende Angebot im Bereich Insolvenz und Restrukturierung

Alvarez & Marsal (A&M), ein weltweit führendes Unternehmen für professionelle Dienstleistungen, hat seine globale Präsenz mit der Eröffnung eines neuen Büros auf den Cayman Islands mit drei erfahrenen Experten vor Ort weiter ausgebaut.

Alex Lawson wird die Niederlassung als Managing Director und Head of A&M Cayman Islands leiten und zusammen mit Chris Kennedy, Managing Director, sowie Barry Lynch, Senior Director, ein Full-Service-Angebot für die Restrukturierung alternativer Anlagen für Unternehmen, institutionelle Investoren, Hedgefonds und Private-Equity-Unternehmen anbieten.

Das neue Büro auf den Cayman Islands ergänzt die Möglichkeiten von A&M, Restrukturierungsaufträge parallel zu den USA, Großbritannien, Europa und Hongkong umzusetzen. Die Expansion verstärkt außerdem die Reichweite der Insolvenzberatung von A&M in Großbritannien sowie des Angebots für Abwicklungsberatung. Im Juni 2017 berichtete die Cayman Islands Monetary Authority über internationale Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von insgesamt 1,026 Billionen US-Dollar bzw. 1,027 Billionen US-Dollar.

Bryan Marsal, Mitbegründer und Chief Executive Officer von A&M, sagt: „Die Restrukturierungsberatung ist der Eckpfeiler der A&M-Strategie und unser operatives Erbe. Die Cayman Islands sind die fünftgrößte Finanzgerichtsbarkeit der Welt. Unsere Expansion und die Pläne für zukünftiges Wachstum zeigen unser anhaltendes Engagement, die komplexen, internationalen Restrukturierungsbedürfnisse und die damit verbundenen weltweiten Bewertungsanforderungen in Streitfällen unserer Kunden optimal zu erfüllen.“

Richard Fleming, Managing Director bei A&M und Leiter der Restrukturierungsabteilung in Europa, fügt hinzu: „Die Präsenz von A&M auf den Cayman Islands maximiert unseren Wert als Beratung für unsere Kunden. Das Expertenteam vor Ort verfügt über so viel individuelle aber auch vereinte Expertise in der Restrukturierungsberatung, dass es unsere Kunden optimal bei ihren Turnaround-Herausforderungen unterstützen kann.“

Über Alvarez & Marsal

Als Tony Alvarez und Bryan Marsal 1983 ihr Knowhow bündelten und Alvarez & Marsal gründeten, verfolgten sie das Ziel, Betriebsabläufe, Leistungssteigerung und Wertschöpfung nahtlos miteinander zu verknüpfen, um Unternehmen dabei zu helfen, Stagnation in Wachstum umzuwandeln und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Diese Zielsetzung ist nach wie vor das Herzstück von Alvarez & Marsal (A&M).

A&M ist heute ein führender Anbieter von ganzheitlichen Wertsteigerungsprogrammen, Turnaround- und Sanierungsberatung sowie Interims-Management-Lösungen. Weiterhin beraten wir Unternehmen und deren Gesellschafter mit Transaktionsdienstleistungen und Bewertungen sowie holistischen und integrierten Beratungsdienstleistungen und Datenanalyse („Big-Data-Analysen“) für forensische Untersuchungen und Rechtstreitigkeiten. Wir sind faktengetrieben und handlungsorientiert. Wir stellen die richtigen Fragen und krempeln die Ärmel hoch, um unsere Kunden ans Ziel zu bringen. Wir finden die richtige Lösung und setzen sie zur richtigen Zeit auf die richtige Art und Weise um. Dafür steht A&M.

A&M bietet Unternehmen aus allen Branchen weltweit Problemlösungsansätze und Wertschöpfungspotentiale. Unsere Spezialisten sind erfahrene Führungskräfte, erstklassige Berater und Branchenexperten, deren reicher Erfahrungsschatz unsere Mandanten dabei unterstützt, aus Veränderungen strategischen Mehrwert zu schöpfen, Risiken zu kontrollieren und bei jedem Schritt eine Wertsteigerung zu erzielen.

www.alvarezandmarsal.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login