Apax Partners verkauft IEE S.A. an chinesischen strategischen Investor sowie einen Finanzinvestor

By on Januar 12, 2013

Die luxemburgische IEE S.A. wird an ein Konsortium bestehend aus einem chinesischen strategischen Investor sowie einem Finanzinvestor veräussert. Verkäufer der Anteile ist der aktuelle Mehrheitseigner Apax Partners. Die Transaktion muss noch unter dem Vorbehalt der kartellamtlichen Genehmigung. Houlihan Lokey und Linklaters LLP waren als Berater bei dieser Transaktion tätig.

IEE S.A. ist ein innovatives Privatunternehmen für die Entwicklung intelligenter Sensorsysteme. IEE wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg. Das Unternehmen ist in den USA, Europa und Asien tätig.
IEE ist im Bereich von Fahrzeugsicherheitssystemen zur Insassenerkennung und -klassifizierung international führend. Außerdem entwickelt und produziert IEE Sensoren zur Erfassung von Personen und Gegenständen für die Verbesserung von Gebäudesicherheit und Gebäudemanagement.
Das Unternehmen bietet Lösungen für folgende Märkte an: Transport & Automobil, Unterhaltungselektronik, Öffentliche & Gewerbliche Infrastruktur, sowie Medizin & Gesundheit. Weltweit beschäftigt IEE 1.600 Mitarbeiter.

EquityGuideNEU ERSCHIENEN:

Weitere Informationenhier klicken!


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!