ARCUS Capital übernimmt Mehrheit an der Lässig GmbH, einem führenden Anbieter von nachhaltigen Baby- und Kinderprodukten

  • Münchner Beteiligungsgesellschaft baut ihr Firmenportfolio weiter aus
  • Geschäftsleitung bleibt über Rückbeteiligung an Bord

Die Beteiligungsgesellschaft ARCUS Capital AG aus München übernimmt gemeinsam mit BE Beteiligungen Fonds die Mehrheit an der Lässig GmbH. Mit den Firmeninhabern Claudia Lässig, Stefan Lässig und Karin Heinrich beteiligen sich die Geschäftsführenden Gesellschafter des Familienunternehmens wesentlich an der gemeinsamen Holding und werden so die weitere Entwicklung des Unternehmens mitgestalten.

Die Lässig GmbH mit Sitz in Babenhausen (Südhessen) produziert innovative Mode und Accessoires für die ganze Familie: Aktuell umfasst das Sortiment praktische Dinge für das Leben mit Babys und Kleinkindern sowie Textilien und Accessoires für Eltern. Das Unternehmen fokussiert sich besonders auf nachhaltige Materialien und Produktionsprozesse. Die Produkte werden sowohl über den stationären Handel als auch über einen eigenen Online Shop sowie große Shoppingportale vertrieben. Einen Schwerpunkt der Zusammenarbeit zwischen Lässig und ARCUS Capital bildet die Weiterentwicklung der E-Commerce- und Digitalstrategie. Künftig soll gezielter in den Markenaufbau und den Ausbau des Onlinegeschäfts investiert werden.

ARCUS erweitert mit dem Kauf von Lässig das bestehende Portfolio aus Industrie-, Medien-, Online-, und Marketingunternehmen um einen Anbieter von innovativen Baby- und Kinderprodukten. ARCUS folgt damit seiner Akquisitionsstrategie, über Mehrheitsbeteiligungen in mittelständische Familienunternehmen zu investieren, die in ihrem Marktsegment führend sind.

„Lässig passt perfekt zu uns. Das Unternehmen zeichnet sich durch tolle Produkte aus und setzt sich sehr glaubwürdig für Nachhaltigkeit und einen fairen Umgang mit Mitarbeitern ein“, sagt Stefan Eishold, CEO der ARCUS, zur Übernahme der Lässig GmbH. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Management die Erfolgsgeschichte von Lässig fortzusetzen und das Wachstum auf dem deutschen und dem internationalen Markt voranzutreiben. Großer Dank geht auch an das Team von ARCUS, dass sich sehr für diesen Deal eingesetzt hat.“

Claudia und Stefan Lässig, Inhaber und Geschäftsführer von Lässig, ergänzen: „Mit ARCUS haben wir den idealen Partner gefunden, die Marke Lässig weiterzuentwickeln. Für uns war es wichtig, einen Beteiligungspartner zu finden, der unsere Firmenphilosophie unterstützt: Nachhaltige Produkte mit frischem Design, fair und umweltfreundlich hergestellt, für junge Familien auf den Markt zu bringen.“ Ein wichtiger Aspekt der Transaktion sei die Rückbeteiligung der gesamten Geschäftsleitung: „Wir wollen weiter für den Erfolg des Unternehmens arbeiten und unsere Ideen verwirklichen. Dies können wir jetzt als Gesellschafter mit einem starken Partner an unserer Seite umsetzen.“

Über Lässig

Die Marke Lässig ist seit mehr als 10 Jahren deutschlandweit und international bekannt. Die Kollektionen für Eltern, Babys und Kinder werden mittlerweile in über 50 Ländern vertrieben. Lässig ist vielfach ausgezeichnet mit renommierten nationalen und internationalen Preisen für herausragendes Produktdesign, Innovation, Nachhaltigkeit, Qualität und Funktionalität sowie erfolgreiche Markenführung. Mehr unter: https://www.laessig-fashion.de/

Über ARCUS Capital

Die ARCUS Capital AG ist eine in München ansässige unabhängige Beteiligungsgesellschaft. Der Investmentfokus liegt auf Mehrheitsbeteiligungen in der DACH-Region. ARCUS wurde 1994 gegründet und hat seitdem erfolgreich mehrere Unternehmen in unterschiedlichen Branchen und Entwicklungsphasen erworben, weiterentwickelt und teilweise veräußert. Aktuell besteht das Firmenportfolio aus Industrie-, Medien-, Online-, und Marketingunternehmen mit einem Gesamtumsatz von ca. 275 Millionen Euro. Mehr unter: http://www.arcuscapital.de/