Ardian: Erfolgreiches Fundraising für LBO Fund VI bestätigt Position als führender europäischer Mid-Cap-Investor

By on September 14, 2016

Jüngster Mid Cap LBO Fonds von Ardian hat in vier Monaten Mittel über 4,5 Mrd. Euro eingeworben

Ardian, die unabhängige Investmentgesellschaft, gab heute das erfolgreiche Fundraising für die sechste Generation ihres Mid Cap Buyout Fonds, den Ardian LBO Fund VI, bekannt: innerhalb von nur vier Monaten hat der Fonds seine in den Fondsstatuten festgelegte Obergrenze („Hard Cap“) von vier Milliarden Euro erreicht, zuzüglich 500 Millionen Euro für Co-Investments. Zusammen mit dem Ardian Expansion Fund IV, der im Juni 2016 mit einer Milliarde Euro geschlossen wurde, verfügt Ardian aktuell über 5,5 Milliarden Euro für Investments in europäische Unternehmen mittlerer Größe.
Das Mid Cap Buyout Team von Ardian, das in den zurückliegenden drei Jahren von 25 auf 36 Professionals (davon die Hälfte außerhalb Frankreichs) ausgebaut wurde, wird den Ardian LBO Fund VI in etablierte europäische Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 175 Millionen Euro und 1,5 Milliarden Euro investieren. Dabei sollen 85% des Fondsvolumens in den Erwerb von Unternehmen in den Kernmärkten Frankreich, DACH, Italien und Benelux fließen. Darüber hinaus sollen auch Investmentmöglichkeiten in Großbritannien und Spanien sondiert werden. Mit dedizierten Teams in Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien und Spanien verfolgt Ardian einen lokalen Investitionsansatz. Dieser ist wesentlicher Erfolgsfaktor sowohl beim Erwerb von Unternehmen, als auch bei der Unterstützung von Portfoliogesellschaften in der Umsetzung ihrer Wachstumspläne.
Philippe Poletti, Head of Ardian Mid Cap Buyout, sagte: “Dieser Fundraising-Erfolg ist ein Beleg für das Vertrauen unserer Investoren in unseren Investitionsansatz, wachstumsstarke Unternehmen strategisch weiterzuentwickeln und ihre internationale Entwicklung zu begleiten. Mit unserem multi-lokalen Netzwerk bieten wir Unternehmen die bestmögliche regionale Unterstützung und unseren Investoren die Vorteile einer Plattform mit Zugang zu einer Vielzahl europäischer Märkte.”
Aus dem neu aufgelegten Ardian LBO Fund VI wurden bereits zwei Investments getätigt: Hypred, ein europaweit führendes Unternehmen für die Produktion und den Vertrieb von professionellen Hygiene-Lösungen für die Sektoren Lebensmittel und Agrar mit Hauptsitz in Frankreich, und Dedalus, ein weltweit anerkannter Softwareanbieter für Krankenhäuser, der seinen Hauptsitz in Italien hat. Darüber hinaus hat das Mid Cap Buyout Team aus den Vorgängerfonds in 2016 bereits fünf Akquisitionen, elf Add-ons und vier Exits getätigt.
Der jetzt geschlossene Fonds hat erneut Investoren aus aller Welt für sich gewonnen. Mehr als zwei Drittel der Investoren aus dem Ardian LBO Fund V investierten auch in den jüngsten Fonds und haben dabei ihre Mittelzusagen deutlich erhöht. Zu den Investoren des LBO Fund VI zählen insbesondere institutionelle Investoren, Pensionsfonds und internationale Staatsfonds – ein Beleg dafür, dass sich professionelle Investoren weiterhin zunehmend in der Assetklasse Private Equity engagieren.

ÜBER ARDIAN
Ardian wurde 1996 von Dominique Senequier gegründet, die das Unternehmen auch heute noch führt. Als unabhängige Investmentgesellschaft verwaltet Ardian für seine Investoren aus Europa, Nordamerika und Asien aktuell Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 55 Milliarden. Das Unternehmen fördert weltweit unternehmerisches Wachstum und schafft damit nachhaltig attraktive Renditen für seine Investoren. Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet und befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter.
Ardian verfügt über ein globales Netzwerk mit rund 430 Mitarbeitern in zwölf Büros in Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, New York, Paris, Peking, San Francisco, Singapur und Zürich. Für seine 490 Investoren bietet Ardian eine große Bandbreite alternativer Anlageklassen: Ardian Direct Funds (Beteiligungsfonds: Ardian Mid Cap Buyout, Ardian Expansion, Ardian Growth und Ardian Co-Investment), Ardian Funds of Funds (Dachfonds: primary, early secondary, secondary), Ardian Infrastructure, Ardian Private Debt (alternative Finanzierungen), Ardian Real Estate und Ardian Mandates.
www.ardian.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!