Ardian ernennt Dr. Alexander Erdland zum Senior Advisor in Deutschland

Ardian, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, hat heute die Berufung von Dr. Alexander Erdland (68) zum Senior Advisor bekanntgegeben. In dieser Rolle wird er Ardian zukünftig in der DACH-Region sowohl beim Fundraising als auch bei der Identifikation von Investmentopportunitäten unterstützen.

Dr. Erdland war unter anderem von 1990 bis 1999 Mitglied des Vorstands der heutigen DZ Bank, von 1999 bis 2006 Vorsitzender des Vorstands der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie von 2006 bis 2016 Vorstandsvorsitzender des Finanzdienstleistungskonzerns W&W AG (Wüstenrot & Württembergische) in Stuttgart. Unter seiner Ägide hat sich die W&W-Gruppe als Vorsorgespezialist neu formiert und ihren Gewinn deutlich gesteigert. Zudem war er von 2012 bis 2017 Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Dr. Erdland nimmt heute verschiedene weitere Mandate wahr, unter anderem in den Bereichen Consulting, Finanzen und Digitale Transformation.

Florian Kluge, Managing Director und Head of Investor Relations Deutschland und Österreich, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Erdland eine im deutschen Finanzmarkt überaus renommierte und versierte Persönlichkeit als Berater für unsere Fundraising- und Investmentaktivitäten in Deutschland gewonnen haben. Seine Erfahrung und sein in mehr als drei Jahrzehnten aufgebautes Netzwerk im deutschen Bank- und Versicherungswesen sind für unsere in der Region tätigen Teams eine große Unterstützung und Bereicherung.“

Dr. Alexander Erdland ergänzte: „Ardian zählt zu den größten unabhängigen europäischen Investmentgesellschaften und ist damit eine prominente Adresse für zahlreiche institutionelle Investoren aus Europa und aller Welt. Ich freue mich außerordentlich, mich Seite an Seite mit einem so engagierten und erfolgreichen Team einbringen zu dürfen.“

ÜBER ARDIAN

Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von über US$100 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren.

Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet.

Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 670 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner über 1.000 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

www.ardian.com