Ardian stärkt Buyout-Team mit der Ernennung von fünf neuen Managing Directors

Mit zwei Neueinstellungen und drei weiteren Beförderungen verfügt das Team nun über 17 Managing Directors

Ardian, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, verstärkt ihr Buyout-Team mit der Ernennung von fünf neuen Managing Directors. Neben drei internen Beförderungen kommen im ersten Quartal 2021 mit Scarlett Omar Broca am Standort Paris und Heiko Geissler in Frankfurt zwei Neueinstellungen hinzu.

Broca kommt von Goldman Sachs, wo sie in der Merchant Banking Division mehr als 13 Jahre lang im Corporate Private Equity-Team gearbeitet hat, davon die letzten sieben Jahre mit Fokus auf den französischen Markt. Geissler wechselt von Montagu Private Equity zu Ardian. Er verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Investmentbereich und war zuvor bei der 3i Group tätig.

Zu den Beförderungen auf Managing Director-Ebene gehören Nicolas Darnaud und Emmanuel Miquel im Pariser Team sowie Marco Bellino in Mailand. Die Ernennungen tragen dem erheblichen Wachstum des Buyout-Teams in jüngster Zeit Rechnung. Bereits in den vergangenen zwölf Monaten wurde das Team trotz der durch die COVID-19-Pandemie bedingten Unsicherheiten um drei Mitglieder in Paris und Madrid erweitert. Insgesamt verfügt Ardian Buyout nun über 50 Investment Professionals, darunter 17 Managing Directors, an den Standorten Paris, Madrid, London, Mailand, Frankfurt und New York.

Die 2019 eröffnete Repräsentanz in New York verfügt derzeit über ein Team von vier Personen. Mit dieser Vielfalt der Kulturen und Erfahrungen innerhalb des Buyout-Teams ist Ardian in einer hervorragenden Position, um europäische sowie amerikanische Unternehmen in der Umsetzung ihrer transatlantischen Strategien zu unterstützen.

Philippe Poletti, CEO von Ardian Frankreich und Leiter von Ardian Buyout, sagte: „Diese Ernennungen sind ein weiterer Schritt zum kontinuierlichen Ausbau unseres erfahrenen Buyout-Teams in Europa und den USA und zeigt das Vertrauen, das wir in diesen Geschäftsbereich setzen. Sowohl Scarlett Omar Broca als auch Heiko Geissler bringen umfangreiche einschlägige Erfahrung in unser Unternehmen ein und wir freuen uns bereits heute, sie bei Ardian willkommen zu heißen. Ebenso gratulieren wir Nicolas Darnaud, Emmanuel Miquel und Marco Bellino zu ihren verdienten Beförderungen und danken ihnen für den bedeutenden Beitrag, den sie bisher schon für Ardian geleistet haben.“

Das Buyout-Team von Ardian erwirbt mittelgroße und große Unternehmen in Europa und Nordamerika und verfolgt dabei den Ansatz transformatorischer Buy-and-Build-Strategien, die den Portfoliounternehmen die Erreichung weltweit marktführender Positionen und die Umsetzung nachhaltiger Geschäftsmodelle ermöglicht und dabei das Thema Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt ihres Geschäfts zu stellen. Das multinationale Investment-Team arbeitet mit führenden Experten aus verschiedenen Branchen zusammen und verfügt über tiefgreifende Expertise in Sektoren wie Food Value Chain (Lebensmittel und Getränke, Zutaten, Agrarindustrie, Lebensmittelsicherheit), Healthcare (Life Science Services, Pharmazeutika, Medizintechnik), Technologie (Industrietechnologie, Software, E-Business, Medien und Telekommunikation) und Dienstleistungen (TIC, Logistik und Automatisierung, Versicherungsdienstleistungen, Ingenieurwesen).

__________________

ÜBER ARDIAN

Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von über US$100 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren.

Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet.

Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 700 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner über 1.000 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

www.ardian.com