Argos GmbH: Dietze & Schell Gruppe erwirbt Techno Plastic S.r.l.

Die von Argos betreute Dietze & Schell Gruppe, Coburg hat die Firma Techno Plastic S.r.l. aus Italien erworben. Ziel der Transaktion ist ein Merger mit der bereits vor zwei Jahren erworbenen Sima S.r.l. Beide Unternehmen haben ihren Sitz Bologna und stellen Extrusionsanlagen für Verpackungsbänder und Monofilamente her.

Argos unterstützt die Dietze & Schell Gruppe bei der Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategie, die sowohl organisch als auch durch weitere Akquisitionen erfolgt. Argos konzentriert sich auf den Erwerb und die langfristige aktive Begleitung von mittelständischen Unternehmen in Nachfolgesituationen. Im Fokus stehen Mehrheitsbeteiligungen an Unternehmen, die überdurchschnittlich profitabel (>10% EBIT) sind und ein EBIT zwischen 3 und 15 Mio. Euro erwirtschaften. Auf Basis eigener operativer Führungserfahrung im Mittelstand unterstützt das Management der Argos die akquirierten Firmen in der Weiterentwicklung. Dies geschieht durch aktive Mitarbeit vor Ort – je nach Bedarf als Alleingeschäftsführer, Co-Geschäftsführer oder in Beiratsfunktion.

Argos investiert ausschließlich das Eigenkapital seiner Geschäftsführer. Argos ist dabei immer an der Kontinuität, Eigenständigkeit und langfristigen unternehmerischen Weiterentwicklung der erworbenen Unternehmen interessiert.

www.argosinvest.com

(Quelle: Argos GmbH)