Ashurst berät BayernLB und Erste Group bei Unternehmensfinanzierung der Montana Tech Components AG

By on Oktober 14, 2014

egbertAshurst hat die Bayerische Landesbank (BayernLB), München, und die Erste Group Bank AG (Erste Group), Wien, im Zusammenhang mit der Unternehmensfinanzierung der Montana Tech Components AG beraten.
Das Ashurst-Team stand unter der Leitung des Münchner Banking-Partners Dr. Bernd Egbers. Er wurde unterstützt von Associate Isabell Pöller und Paralegal Anna Caterina Zoth (beide Banking, München). Zum Steuerrecht berieten Partner Heiko Penndorf und Senior Associate Felix Krüger aus Frankfurt.
Die BayernLB wurde intern von Syndikusanwalt/Abteilungsdirektor Richard Schulze-Muth, die Erste Group von Legal Counsel Loan Werslanovits begleitet. Zum schweizer Recht wurden die Banken von der Züricher Sozietät Homburger mit den Partnern Dr Jürg Frick (Finance) und Stefan Oesterhelt (Tax) beraten.
Montana wurde in der Schweiz von der Kanzlei Walder Wyss begleitet. Federführend waren die Partner Lukas Wyss und Dr. Urs P. Gnos. Zum österreichischen Recht hatte das Unternehmen b-legal aus Wien mit Partner Dr. Georg Blumauer mandatiert.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!