Ashurst berät Berenberg Bank bei der Finanzierung des Erwerbs der Confiserie-Gruppe Hussel

By on Mai 16, 2014

ashurst-logoAshurst hat die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg) bei der Finanzierung des Erwerbs der Hussel Gruppe durch den Münchner Finanzinvestor Emeram Capital Partners beraten. Ein entsprechender Darlehensvertrag wurde am 25. April 2014 unterzeichnet. Berenberg handelte im Rahmen der Finanzierung als sog. Super Senior Betriebsmittelkreditgeber. Der Akquisitionskredit wurde von dem Debt Fonds Avenue Capital in Form einer Unitranche bereitgestellt. Über das Finanzierungsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer des Hagener Confiserie-Spezialisten ist die Douglas Gruppe.
Hussel verfügt über 219 Filialen in Deutschland und Österreich sowie weitere 24 Filialen in Portugal. Insgesamt beschäftigt die Süßwarenkette 1.000 Mitarbeiter.
Ashurst beriet unter der Federführung des Banking-Partners Dr. Tom Beckerhoff. Er wurde unterstützt von Counsel Tobias von Gostomski, Associate Michael Schuhmacher und Dominique Blaurock (alle Banking, Frankfurt).
Emeram wurde von Linklaters unter der Leitung von Partner Marc Trinkaus begleitet. Er wurde unterstützt von den Managing Associates Steffen Schellschmidt und Helen Hubert. Avenue Capital hatte LPA Rechtsanwälte aus München mandatiert. Federführend war Partner Dr. Andreas Feuerstein.
Ashurst berät Berenberg regelmäßig im Rahmen von Akquisitionsfinanzierungen. So begleitete ein Team um Dr. Tom Beckerhoff die Bank im Februar 2014 bei der, gemeinsam mit der Bayern LB zur Verfügung gestellten Finanzierung des Erwerbs der Mercareon GmbH durch die Transporeon GmbH, ein Portfoliounternehmen der Private-Equity-Gesellschaft Riverside.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login