Ashurst berät Bosch Rexroth bei der Veräußerung des Filtergeschäfts

Ashurst hat die Bosch Rexroth AG (Bosch Rexroth) bei der Veräußerung ihres Hydraulikfiltergeschäft an die Hengst SE beraten. Bosch Rexroth konzentriert sich erfolgreich auf Steuerungs- und Antriebstechnologien aus einer Hand und setzt seinen Fokus dabei immer stärker auf Komplettlösungen. Mit dieser strategischen Ausrichtung gehört das Geschäft mit Filtern für Hydraulikanwendungen nicht mehr zum Kerngeschäft von Bosch Rexroth. Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe und weiteren marktüblichen Vollzugsbedingungen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Bosch Rexroth ist ein weltweit führendes Unternehmen, unter anderem in den Bereichen des Filtergeschäfts, der Industrie- und Mobilhydraulik sowie der Antriebs- und Steuerungstechnik. Im Hydraulikfiltergeschäft entwickelt und produziert Bosch Rexroth mit rund 190 Mitarbeitern im Werk Ketsch Komplettfilter und Filterelemente für Industrie- und Mobilhydraulikanwendungen. Der Verkauf und die Übertragung umfasst zudem die korrespondierenden Vertriebsaktivitäten in mehr als 30 Ländern .

Ashurst arbeitete sehr eng mit dem Inhouse-Legal-Team von Bosch Rexroth zusammen, insbesondere Dr. Ewald Hümmer (Legal Project Lead) und Franziska Peter (Legal IP), beide im Team von Ingo Neuer (Lead Legal Team Bosch Rexroth).

Das Ashurst-Team wurde geleitet von Volker Germann (Counsel, München). Er wurde unterstützt von Partner Dr. Thomas Sacher (Corporate M&A, München), Partner Dr. Anders Kraft (Steuern, Frankfurt), Juditha von der Heydt (Arbeitsrecht), Bernd C. Bäumer (Immobilienrecht), François Maartens Heynike (IP/IT) (alle Counsel, Frankfurt), Dr. Maria Held (Counsel, Kartellrecht, München) und Armin Müller (Associate, Corporate M&A, München).

___________________

Über Ashurst:

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltskanzlei mit einzigartigen Kompetenzen und einem Portfolio namhafter, globaler Mandanten. Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten und der Anspruch stets ausgezeichneten Service zu erbringen, haben die Kanzlei in sämtlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts zum „Trusted Adviser“ nationaler und globaler Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen gemacht. Unser Team umfasst herausragende Anwälte, die über das juristische Fachwissen, das Branchenwissen und das regionale Markt-Know-how verfügen, um Mandanten prägnant und zielführend zu beraten.

Ashurst verfügt über 28 Büros in 16 Ländern und bietet sowohl die Reichweite und das Know-how eines globalen Netzwerks als auch ein tiefes Verständnis der lokalen Märkte. Mit 400 Partnern und weiteren 1.300 Rechtsanwälten in 11 Zeitzonen sind wir jederzeit und überall in der Lage unsere Mandanten zu unterstützen. Ashurst genießt den Ruf als globales Team große und komplexe grenzüberschreitende Transaktionen, Streitfälle und Projekte erfolgreich zu steuern und optimale Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen.

www.ashurst.com