Ashurst berät Capvis bei der Finanzierung des Erwerbs der Hennecke Holding

By on Juni 1, 2016

Ashurst hat Capvis Equity IV L.P. („Capvis“) bei der Finanzierung des Erwerbs der Hennecke Holding („Hennecke“) beraten. Die Münchner Industriegruppe ADCURAM hat den Polyurethan-Maschinenhersteller Hennecke an den Schweizer Finanzinvestor Capvis verkauft. Die Finanzierung wurde von der Commerzbank AG, der IKB Deutsche Industriebank AG, der SEB AG und der UniCredit Bank AG zur Verfügung gestellt.

Hennecke ist der globale Technologie- und Innovationsführer für Maschinen- und Anlagentechnik zur Verarbeitung von Polyurethan (PUR) in einem strukturell attraktiven und wachsenden Markt. ADCURAM hatte die Hennecke-Gruppe vor acht Jahren von BAYER erworben und den Polyurethan-Spezialisten seitdem zu einem weltweit erfolgreichen Mittelständler entwickelt.

Capvis wird sich nun zunächst darauf konzentrieren, die internationale Ausrichtung des Unternehmens weiter zu stärken und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Das Ashurst-Team stand unter der Federführung des Münchener Finance-Partners Dr. Bernd Egbers. Er wurde unterstützt von Counsel Christiane Kneip, Associates Isabell Pöller und Ralf Stenger sowie Transaction Manager Susanne Kasnitz (alle Finance, München). Zum Steuerrecht beriet der Frankfurter Partner Heiko Penndorf.

Im Hinblick auf US-Aspekte haben Partnerin Kim Desmarais und die Associates Misha Daha und Emma Sandall aus dem New Yorker Büro unterstützt.

Zum Luxemburger Recht beriet die Kanzlei Arendt & Medernach mit Partner Alexander Olliges, Senior Associate Emanuelle Klefehn-Simon und den Associates Sebastian Jans und Alina Navarro Melendo.

Zu gesellschaftsrechtlichen Aspekten beriet Hengeler Mueller mit Partner Dr. Daniel Wiegand und den Senior Associates Dr. Benedikt C. Läufer und Dr Jakub Lorys (alle München).

Die finanzierenden Banken wurden von Clifford Chance mit Partner Thomas Weitkamp (München), Senior Associate Sabrina Bremer (Frankfurt) und Associate Alexander Lang (München) beraten.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!