Ashurst berät Castlelake bei dem Erwerb des Immobilienportfolios "Kontor"

By on Januar 7, 2014

Ashurst hat das Investmentunternehmen Castlelake, L.P. bei dem Erwerb des 109 Immobilien umfassenden „Kontor“-Portfolios beraten. Castlelake erwirbt das Portfolio zusammen mit ihrem Joint Venture Partner, der in Hamburg ansässigen BECKEN Gruppe. BECKEN übernimmt ferner das Asset und Property Management sowie die Vermarktung, Vermietung und Baurechtsoptimierung des Immobilienpakets.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Die Kontor-Immobilien befinden sich im gesamten Hamburger Stadtgebiet sowie in angrenzenden Gemeinden Schleswig-Holsteins und Niedersachsens, wobei der Schwerpunkt mit circa 34 Prozent der Gesamtmietfläche im stark nachgefragten Teilmarkt der Hamburger City liegt. Die überwiegend durch den Hauptmieter Haspa Hamburger Sparkasse bezogenen Portfolioimmobilien bestehen zu 55 Prozent aus Mischtypen von Geschäftshäusern mit Büro- und Einzelhandels- bzw. Wohnanteil.
Castlelake ist ein globales, auf alternative Asset-Backed Investments spezialisiertes Investmentunternehmen und hat derzeit Fonds mit einem Gesamtvolumen von 2,7 Milliarden US-Dollar unter Management. Das Leistungsspektrum der BECKEN Gruppe reicht von dem Asset Management, der Projektentwicklung und dem Projektmanagement bis hin zur Verwaltung von Immobilien.

Berater Castlelake
Ashurst (München): Lars Jessen (Federführung, Corporate), Peter Junghänel (Immobilienrecht, Frankfurt), Dr. Klaus Herkenroth (Steuern, Frankfurt), Dr. Stephan Kock (Finance, Frankfurt), Isabelle Lentz (Luxemburgisches Recht, London); Associates: Julius Heusgen (Corporate), Paul Witte (Luxemburgisches Recht, London), Susanne Knoch (Steuern, Frankfurt), Nina Schäfer (Immobilienrecht, Frankfurt).
Ashurst berät die seit August 2013 unter Castlelake firmierende, ehemalige TPG Credit Management seit Jahren regelmäßig im Rahmen von Transaktionen im deutschen Markt.

Berater Castlelake
Zum luxemburgischen Steuerrecht: Baker & McKenzie: Tino Duttine (Frankfurt); Dr. André Pesch (Luxemburg).

Berater BECKEN und Due Diligence
Wiegel Ihde Ekrutt + Partner (Hamburg): Henrik Wallraf (Federführung, Due Diligence und Corporate), Claudia Stenzel (Steuern), Dr. Jens Ihde (Due Diligence); Associates: Caspar Franke (Due Diligence), Jan Langenfurth (Due Diligence).

Notariat
Bögner Hensel & Partner (Frankfurt): Dr. Heiko Jäkel.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!