Ashurst berät das DPE-Portfoliounternehmen Erdo Holding B.V. bei der Finanzierung des Erwerbs der Gilden Gruppe

By on Dezember 18, 2018

Ashurst hat die Erdo Holding B.V., ein Portfoliounternehmen der DPE Deutsche Private Equity Management III GmbH (DPE) mit Sitz in München, bei der Finanzierung des Erwerbs der Gilden Gruppe (Gilden) beraten. Gilden ist ein führendes niederländisches Unternehmen in der Dachdeckerbranche.

Ashurst ist regelmäßig für die Deutsche Private Equity tätig und hat die DPE bereits bei der Ausgangstransaktion im Jahr 2017 (Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der niederländischen Erdo-Gruppe) beraten.

Die Finanzierung der Transaktion wurde von der Landesbank Baden-Württemberg, Bayerischen Landesbank, Zürich Insurance plc Niederlassung für Deutschland und der VHV Allgemeine Versicherungs AG zur Verfügung gestellt.

Das Ashurst-Team wurde gemeinsam von Partner Dr. Bernd Egbers und Senior Associate Isabell Hitzer geleitet. Sie wurden unterstützt von Associate Franziska Sauer und Paralegal Ariana Fazlic (alle Banking & Finance, München). Steuerrechtlich berieten Partner Dr. Martin Bünning und Associate Carina Park (beide Frankfurt).

Im niederländischen Recht berieten die Partner Vincent Bettonville und Remco Bosveld, unterstützt durch Associate Sanne Swinkels (alle Banking & Finance) von der Kanzlei AKD Benelux Lawyers.

Die Gegenseite wurde von Partner Winfried M. Carli (Finance) und Sven Oppermann (M&A) von Shearman & Sterling in Frankfurt beraten.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login