Ashurst berät das Management des Reifengroßhändlers Reifen Gundlach beim Erwerb der Gundlach Automotive Corporation durch Gilde Buy Out Partners sowie dem Management

By on Januar 7, 2019

Ashurst hat das Management des Reifengroßhändlers Gundlach beim Erwerb der Gundlach Automotive Corporation durch den niederländischen Finanzinvestor Gilde Buy Out Partners sowie dem Management beraten.

Zum Jahreswechsel hat Gilde sowie das Management die Unternehmensgruppe Gundlach Automotive Corporation (GAC) von Pon Holdings B.V. übernommen. Gundlach Automotive Corporation ist ein führender Aftermarket-Distributor von Reifen, Felgen, komplett montierten Rädern und damit verbundenen Dienstleistungen für Autohäuser und Großhändler in Deutschland sowie Radmontagedienstleistungen für Blue-Chip Automobilhersteller in Europa.

Der Geschäftsbereich Pon Tyre Group der niederländischen Pon-Gruppe wurde vor der Transaktion neu strukturiert und gesamtstrategisch ausgerichtet. Daraus entstanden ist die Gundlach Automotive Corporation (GAC), die insgesamt sieben Unternehmen aus sechs Ländern umfasst, darunter Reifen Gundlach, Euro-Tyre NL, PTG Automotive Solutions & Services, RG Automotive Solutions und Goodwheel. 2012 hat die Pon-Gruppe Gundlach vom japanischen Handelskonzern Itochu übernommen.

Die Ashurst-Federführung lag bei Counsel Dr. Philip Cavaillès (Corporate/M&A, Frankfurt).

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login