Ashurst berät die Felss Gruppe bei der Finanzierung des Erwerbs der HMP

Ashurst hat die Felss Gruppe bei der Finanzierung des Erwerbs der HMP Gesellschaften Heinrich Müller Maschinenfabrik GmbH und HMP Umformtechnik GmbH, einem in Pforzheim ansässigen Experten für Umformtechnik, beraten. Die Transaktion ist ein weiterer Meilenstein der konsequenten Wachstumsstrategie der Felss Gruppe.

Die Finanzierung wird von einem Konsortium unter Führung der Sparkassen Biberach und Pforzheim-Calw bereitgestellt. Diese hatten auch schon den Erwerb der Felss Gruppe durch Capvis, eine der führenden Beteiligungsgesellschaften in Europa, finanziert.

Das Ashurst-Team wurde von Partner Dr. Bernd Egbers und Senior Associate Isabell Hitzer geleitet. Sie wurden unterstützt von Associate Franziska Sauer und Paralegal Fei Li (alle Banking & Finance, München). Partner Dr. Martin Bünning und Associate Carina Park berieten steuerrechtlich (beide Frankfurt).

Die Kreditgeber wurden von Allen & Overy beraten (Partner Thomas Neubaum und Senior Associate Elke Funken-Hötzel, Frankfurt).