Ashurst berät Grammer bei Begründung eines Technologie-Joint Ventures in Indien

By on August 1, 2019

Ashurst hat den langjährigen Mandanten Grammer AG bei der Begründung eines internationalen Joint Ventures mit AllyGrow Technologies beraten. Das Gemeinschaftsunternehmen wird technologische Innovationen für Passagier- und Nutzfahrzeuge in einem gemeinsamen Technologiezentrum in Indien entwickeln.

AllyGrow Technologies ist ein globaler Dienstleister im Bereich technologischer Entwicklungen für die Automobilbranche, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrt. Die Grammer AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroad-Nutzfahrzeuge, Lkw, Busse und Bahnen.

Nach der Unterzeichnung der Joint Venture-Vereinbarung ist das neue Technologiezentrum in Pune, Indien, offiziell am 14. Dezember 2018 an den Start gegangen. Das Gemeinschaftsunternehmen firmiert als „AllyGram Systems and Technologies“ und erbringt Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen für Grammers weltweite Produktion.

Das Ashurst-Team, welches Grammer beraten hat, wurde von Partner Dr. Thomas Sacher und Counsel Volker Germann (beide Corporate/M&A, München) geleitet. Sie wurden unterstützt von Counsel François Maartens Heynike (IP/IT, Frankfurt).

Über Ashurst:

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltskanzlei mit einzigartigen Kompetenzen und einem Portfolio namhafter, globaler Mandanten. Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten und der Anspruch stets ausgezeichneten Service zu erbringen, haben die Kanzlei in sämtlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts zum „Trusted Adviser“ nationaler und globaler Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen gemacht. Unser Team umfasst herausragende Anwälte, die über das juristische Fachwissen, das Branchenwissen und das regionale Markt-Know-how verfügen, um Mandanten prägnant und zielführend zu beraten.

Ashurst verfügt über 27 Büros in 16 Ländern und bietet sowohl die Reichweite und das Know-how eines globalen Netzwerks als auch ein tiefes Verständnis der lokalen Märkte. Mit 400 Partnern und weiteren 1.300 Rechtsanwälten in 10 Zeitzonen sind wir jederzeit und überall in der Lage unsere Mandanten zu unterstützen. Ashurst genießt den Ruf als globales Team große und komplexe grenzüberschreitende Transaktionen, Streitfälle und Projekte erfolgreich zu steuern und optimale Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login