Ashurst berät HF Private Debt beim Erwerb der Ferdinand Scheurer GmbH durch AURELIUS Wachstumskapital

Ashurst hat die HF Private Debt als Kreditgeber beim Erwerb der Ferdinand Scheurer GmbH durch AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG (AURELIUS Wachstumskapital) beraten.

Die Ferdinand Scheurer GmbH mit Hauptsitz in Göppingen ist ein führendes deutsches Unternehmen im Bereich der Vermietung von Arbeitsbühnen- und Flurfahrzeugen. Neben der reinen Vermietung bietet Scheurer auch weitere verbundene Leistungen wie Transport- und Versicherungsservices sowie Schulungen an.

Die HF Debt GmbH mit Sitz in Hannover agiert als exklusiver Berater des in Luxemburg ansässigen HF Private Debt Fonds, SCSp. Der Fonds ist auf die Bereitstellung von Private-Debt Finanzierungen für den Mittelstand spezialisiert und unterstützt im Fall von Wachstumsfinanzierungen, Nachfolgelösungen sowie Buy-Outs durch Private Equity Investoren. Dabei liegt der geografische Fokus auf deutschen, west- und nordeuropäischen Unternehmen mit mehrjähriger Historie.

Als Teil der AURELIUS Gruppe konzentriert sich die AURELIUS Wachstumskapital auf Buyouts/Nachfolgelösungen und auf die Übernahme von Unternehmensteilen größerer mittelständischer Unternehmen und Konzerne (Spin Offs).

Das Ashurst-Team beriet unter Federführung von Partner Dr. Matthias Weissinger (Banking & Finance, München). Er wurde unterstützt von Associate Franziska Sauer (Banking & Finance, München).

________________________

Über Ashurst:

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltskanzlei mit einzigartigen Kompetenzen und einem Portfolio namhafter, globaler Mandanten. Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten und der Anspruch stets ausgezeichneten Service zu erbringen, haben die Kanzlei in sämtlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts zum „Trusted Adviser“ nationaler und globaler Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen gemacht. Unser Team umfasst herausragende Anwälte, die über das juristische Fachwissen, das Branchenwissen und das regionale Markt-Know-how verfügen, um Mandanten prägnant und zielführend zu beraten.

Ashurst verfügt über 28 Büros in 16 Ländern und bietet sowohl die Reichweite und das Know-how eines globalen Netzwerks als auch ein tiefes Verständnis der lokalen Märkte. Mit 400 Partnern und weiteren 1.300 Rechtsanwälten in 11 Zeitzonen sind wir jederzeit und überall in der Lage unsere Mandanten zu unterstützen. Ashurst genießt den Ruf als globales Team große und komplexe grenzüberschreitende Transaktionen, Streitfälle und Projekte erfolgreich zu steuern und optimale Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen.