Ashurst berät PlanetHome bei EUR 65 Mio. Finanzierung durch Kartesia

Ashurst hat die PlanetHome Group GmbH (PlanetHome) bei einer Unitranche-Finanzierung in Höhe von EUR 65 Mio. ausgereicht von Kartesia beraten. Die Finanzierung dient zum Buy-Out des Minderheitsgesellschafters Deutsche Invest Equity Partners sowie zur Refinanzierung der bestehenden Verbindlichkeiten gegenüber Praesidian Capital. DC Advisory war als Finanzberater für PlanetHome und dessen Mehrheitsgesellschafter AP Capital Investments tätig. Durch das Finanzierungspaket konnte AP Capital Investments die vollständige Kontrolle über PlanetHome übernehmen.

Kartesia, der europäische Anbieter von Kapitallösungen für kleine und mittlere Unternehmen, hat das vorrangig besicherte Darlehen durch seinen Kartesia Senior Opportunities I Fonds ausgereicht.

PlanetHome mit Sitz in München ist ein führender Immobiliendienstleister in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen wurde als Teil der HypoVereinsbank (heute UniCredit Group) gegründet und 2015 in einem Carve-Out durch eine Investorengruppe unter Führung von AP Capital Investments ausgegliedert. Seither hat sich PlanetHome stark weiterentwickelt und ist mittlerweile mit 600 Mitarbeitern an 80 Standorten tätig.

Ashurst blickt auf eine lange Mandantenbeziehung zurück und hat sowohl AP Capital Investments als auch PlanetHome seit 2015 zu verschiedenen Transaktionen und rechtlichen Fragestellungen beraten.

Das Ashurst-Team beriet unter Federführung von Anne Grewlich. Sie wurde unterstützt von Senior Associate Sabrina Bremer, Associate Emilie Veyran-Müller und Paralegal Isabelle Renninger (alle Global Loans, Frankfurt).

Kartesia wurde von Clifford Chance LLP rechtlich begleitet.

Über Ashurst:

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltskanzlei mit einzigartigen Kompetenzen und einem Portfolio namhafter, globaler Mandanten. Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten und der Anspruch stets ausgezeichneten Service zu erbringen, haben die Kanzlei in sämtlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts zum „Trusted Adviser“ nationaler und globaler Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen gemacht. Unser Team umfasst herausragende Anwälte, die über das juristische Fachwissen, das Branchenwissen und das regionale Markt-Know-how verfügen, um Mandanten prägnant und zielführend zu beraten.

Ashurst verfügt über 28 Büros in 16 Ländern und bietet sowohl die Reichweite und das Know-how eines globalen Netzwerks als auch ein tiefes Verständnis der lokalen Märkte. Mit 400 Partnern und weiteren 1.300 Rechtsanwälten in 11 Zeitzonen sind wir jederzeit und überall in der Lage unsere Mandanten zu unterstützen. Ashurst genießt den Ruf als globales Team große und komplexe grenzüberschreitende Transaktionen, Streitfälle und Projekte erfolgreich zu steuern und optimale Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen.