Ashurst berät Rantum Capital bei der Finanzierung des Auskaufes eines Mitgründers der Argo Gruppe

By on Mai 11, 2016

Ashurst hat den Kreditfonds Rantum Capital GmbH & Co Debt Fund I KG (Rantum Capital) bei der anteiligen Finanzierung des Auskaufes eines der Mitgründer der Argo Gruppe beraten. Die Beratung umfasste außerdem eine vorbereitende Finance- und Corporate-Due-Diligence.

Die mit Hauptsitz in Hamburg ansässige Argo Gruppe ist ein Personaldienstleister, der Lösungen im Bereich Personalvermittlung, Zeitarbeit, Recruitment Process Outsourcing und Onsite Management anbietet.

Das Ashurst-Team stand unter der Federführung der Partnerin Anne Grewlich und des Counsels Dr. Oliver K. Hahnelt. Sie wurden unterstützt von Associate Isabell Pöller und Transaction Lawyer Emilie Veyran-Müller (alle Finance, Frankfurt und München). Außerdem berieten Counsel Dr. Gerrit Clasen, Senior Associate Dr. Carolin Fenck und Associate Markus Hiebel zu gesellschaftsrechtlichen Aspekten. Senior Associate Dr. Marius Fritzsche beriet zum Sozialversicherungsrecht (alle Frankfurt).

Argo hatte die Kanzlei Raschke von Knobelsdorff Heiser mandatiert. Federführend war Partner Dr. Kristian J. Heiser.

Ashurst berät den auf komplexe Mittelstands- und Wachstumsfinanzierungen spezialisierten Debt Fonds Rantum Capital regelmäßig. Zum Mandantenportfolio der Kanzlei zählen darüber hinaus zahlreiche andere Kreditfonds.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!