Ashurst berät SAP bei Erwerb der norwegischen Fedem Technology

By on Juli 20, 2016

Ashurst hat den Softwarekonzern SAP beim Erwerb sämtlicher Anteile der Fedem Technology AS, einem norwegischen Internet of Things-Unternehmen mit Sitz in Trondheim, begleitet. Verkäufer sind die Gründer und Manager der Gesellschaft. Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Das Ashurst-Team stand unter der Federführung des Münchener Partners Dr. Thomas Sacher. Er wurde unterstützt von den Partnern Benedikt von Schorlemer und Jan Krekeler (beide Frankfurt), Counsel Volker Germann (München), Counsel Dr. Philip Cavaillès sowie den Associates Markus Hiebel und Jan van Kisfeld (alle Frankfurt, alle Corporate).

Zum norwegischen Recht wurde Ashurst von der norwegischen Kanzlei Schjodt unter der Leitung von Partner Knut-Smith-Erichsen unterstützt.

Teams um Thomas Sacher haben SAP in der Vergangenheit bereits mehrfach im Rahmen von Unternehmenstransaktionen begleitet.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!