Ashurst berät die Commerzbank bei 5 Mrd. €-Verkauf ihres britischen Immobiliendarlehensportfolios durch die Hypothekenbank Frankfurt A.G.

By on Juli 16, 2013

Ashurst hat die Commerzbank AG/Hypothekenbank Frankfurt A.G. (zuvor Eurohypo AG), Deutschland’s zweitgrößten Darlehensgeber, im Rahmen des Verkaufs ihres Pakets britischer Immobiliendarlehen durch die Hypothekenbank Frankfurt A.G. an ein US-Konsortium aus Unternehmen der Großbank Wells Fargo & Company und Fonds der Private-Equity-Gruppe Lone Star beraten.

Die Transaktion umfasst den Verkauf gewerblicher Immobiliendarlehen und unterliegender Zins- und Währungsderivate im Gesamtwert von 5 Milliarden Euro sowie das gesamte operative Geschäft der Londoner Niederlassung der Hypothekenbank Frankfurt A.G.

Im Rahmen der Transaktion erwerben die Lone Star-Fonds die leistungsgestörten Forderungen (non-performing loans) und die Wells Fargo-Unternehmen die nicht-leistungsgestörten Darlehen (performing loans). Die Transaktion, eine der größten der jüngsten Zeit in Europa im Bereich Immobiliendarlehen, wird voraussichtlich im dritten Quartal des Jahres 2013 abgeschlossen werden.

Ashurst beriet unter der Federführung der Londoner Corporate-Partner Nick Cheshire und Rob Aird, unterstützt von Senior Associate Mark Edwards aus dem Banking-Team. Die Banking-Partner Martyn Rogers und Lee Doyle, unterstützt vom kürzlich neu zugegangenen Partner Derwin Jenkinson aus dem Capital Markets-Team. Der Frankfurter Banking-Partner Dr. Stephan Kock, ein langjähriger Berater der Commerzbank/ Hypothekenbank Frankfurt A.G. in Deutschland, beriet maßgeblich bei der Strukturierung der Transaktion und zusammen mit der Counsel Petra Fendt zu Aspekten deutschen Rechts.

Die Rechtsabteilung der Commerzbank/Hypothekenbank Frankfurt A.G. war mit Dr. Christian Wagner und Kai Uwe Klüter an dem Verkauf beteiligt.

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!