Ashurst ernennt Tobias Krug zum Managing Partner der deutschen Büros

By on September 3, 2013

Ashurst hat heute die Ernennung des Bank- und Finanzrechtlers Dr. Tobias Krug zum Managing Partner der deutschen Büros der Kanzlei bekanntgegeben. Tobias Krug folgt auf den Frankfurter Immobilienrechtspartner Peter Junghänel, der die Funktion seit 2009 inne hatte. Die Ernennung tritt zum 15. September 2013 in Kraft. Peter Junghänel, der die deutsche Immobilienrechtspraxis von Ashurst leitet, widmet sich künftig wieder voll dem Beratungsgeschäft.

Tobias Krug ist Partner im Bereich Finance in Frankfurt. Der Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt im Bereich strukturierter Finanzierungen und anderer Kapitalmarkttransaktionen insbesondere auf verbrieften Derivaten, Hybrid- und Wandelanleihen sowie CDOs. Bevor er sich 2006 Ashurst anschloss war Tobias Krug im Frankfurter Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer und in der Equity Capital Markets and Structured Equity-Gruppe der Deutschen Bank in London tätig.

James Collis, internationaler Managing Partner von Ashurst LLP, sagte: „Seit Peter Junghänel Managing Partner ist, hat er einen bedeutenden Beitrag zum Aufbau und Management der deutschen Praxis geleistet. Zu seinen zahlreichen Erfolgen zählen die Gewinnung von vier externen Partnern sowie die erfolgreichen Umzüge unserer Büros in Frankfurt und München. Ich danke ihm für seine ausgezeichnete Arbeit und freue mich darauf auch weiterhin mit ihm zusammenzuarbeiten.
Tobias Krug verfügt über umfassende Erfahrungen sowohl im juristischen Bereich als auch in der Finanzbranche. Ich bin überzeugt davon, dass er in der neuen Funktion erfolgreich sein wird und gratuliere ihm ganz herzlich zu seiner Ernennung zum Managing Partner.“

Tobias Krug sagte: „Ich freue mich darauf diese interessante Aufgabe zu übernehmen und das in den vergangenen vier Jahren Erreichte erfolgreich fortzuführen. Das Marktumfeld ist nach wie vor herausfordernd, aber wir fühlen uns im deutschen Markt als transaktionsorientierte Kanzlei mit den Kernpraxen Corporate, Finance und Real Estate gut aufgestellt. Gerade wir in Deutschland werden nach der Fusion mit Ashurst Australia mit dann über 1.700 Anwälten noch mehr von unserem starken Netzwerk in Asien profitieren.“

www.ashurst.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!