AUCTUS Beteiligung Gustoso Gruppe erweitert ihr Gastroangebot durch Mehrheitsbeteiligung an Ruff’s Burger

By on März 20, 2019

AUCTUS Portfoliounternehmen Gustoso Gruppe beteiligt sich an dem Münchner Burgerkonzept Ruff’s Burger

Mit dieser Beteiligung stärkt die Gustoso Gruppe ihr erfolgreiches Geschäft in der Wachstumsbranche Systemgastronomie und erweitert ihr bestehendes Angebot um das Segment Better Burger. Neben den Restaurantketten Cotidiano, Sushi Wrap und Ciao Bella reiht sich nun auch Ruff’s Burger in die Unternehmensgruppe ein und setzt somit gemeinsam mit AUCTUS und der Gustoso Gruppe auf weiteres Wachstum und Expansion in den kommenden Jahren.

Die Ruff’s Burger Gründer Stefan Huspenina und Alexander Kleinhans bauten im Jahr 2008 ein erfolgreiches Unternehmenskonzept auf, zu dem im Jahr 2015 Harry Mohanna als Kaufmännischer Leiter stieß. Alle drei werden auch weiterhin das operative Geschäft leiten.  „Wir freuen uns, einen kompetenten und erfahrenen Partner wie Gustoso an unserer Seite zu haben, der uns in unserem Ziel, Ruff’s Burger deutschlandweit zu etablieren unterstützt“, so die drei Ruff’s Burger Inhaber.

Die Gustoso Gruppe wird insbesondere in den Bereichen IT, HR, Einkauf und Expansion mit ihrem erfahrenen Team unterstützen. „Gemeinsam mit dem Managementteam sowie den Franchise- und Joint-Venture-Partnern werden wir die nationale Expansion von Ruff’s Burger vorantreiben. Der zukünftige Fokus liegt dabei auf zentralen Innenstadtlagen, Shopping Malls aber auch im Bereich Verkehrsgastronomie mit Schwerpunkt auf Franchise“, kommentiert Dr. Theodor Ackbarow, Geschäftsführer der Systemgastronomiegruppe Gustoso, die Beteiligung.

Geschäftsführer der Gustoso Gruppe Theodor Ackbarow erklärt die Entscheidung sich an Ruff’s Burger zu beteiligen so: „Deutschlandweit existieren mehrere, meist kleinere Better Burger Player, die wir uns systematisch angeschaut haben. Mit Ruff‘s haben wir einen im Süden bereits etablierten Partner gewonnen, mit dem wir viel gemeinsam haben. Nicht zuletzt teilen wir die Philosophie der Gastorientierung, den respektvollen Umgang mit Mitarbeitern und Partnern gleichermaßen sowie den Fokus auf Produktqualität“, ergänzt Ackbarow mit Blick auf die zukünftige Zusammenarbeit. „Vor allem im Bereich Expansion und Franchise sehen wir zahlreiche Synergien mit unseren bestehenden Marken Cotidiano und insbesondere mit ciao bella“

„Die Systemgastronomie entwickelt sich sehr dynamisch und bleibt ein spannender Wachstumsmarkt, in dem wir weiter expandieren wollen. Mit der Gustoso Gruppe können wir dabei Unternehmern neben Kapital auch wertvolles Know-How bieten, beispielsweise für den professionellen Roll-Out eines Konzepts oder die Optimierung von Back-Office Prozessen“, kommentiert Florian Buddemeier von AUCTUS.

Seitens AUCTUS wurde die Transaktion von Dr. Ingo Krocke und Florian Buddemeier betreut und durchgeführt.

Über die Gustoso Gruppe

Die GUSTOSO Gruppe ist eine schnell wachsende Systemgastronomiegruppe, die 2015 von Dr. Theodor Ackbarow und AUCTUS Capital Partners ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam betreiben die Partner deutschlandweit insgesamt knapp 65 Restaurants, die aktuell folgende Marken umfassen: Cotidiano, Sushi.Wrap, Ciao Bella und Ruff’s Burger. Zahlreiche weitere Standorte als auch Wachstumsbeteiligungen in der Systemgastronomie sind bereits in Planung. Nähere Informationen unter: www.gustoso-gruppe.de.

Über AUCTUS

AUCTUS ist mit 16 Investment Professionals und mehr als 200 Investments in den letzten 18 Jahren das führende Private Equity Unternehmen des deutschsprachigen Mittelstands. Besonderes Augenmerk legen wir auf eine branchenspezifische Buy-and-Build-Strategie, in der bis zu 30 nationale und internationale Unternehmen zu einem Marktführer verschmolzen werden. Unsere Portfoliounternehmen wachsen durchschnittlich um 10% pro Jahr bei Mitarbeitern, Umsatz und Ertrag. Innerhalb der letzten Jahre erhielt AUCTUS Dutzende von Auszeichnungen als bester deutschsprachiger Fonds sowie als bester Buy-and-Build-Fond.
Weitere Informationen zu AUCTUS finden Sie unter www.auctus.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login