AUCTUS Portfolio Unternehmen PharmaLex erwirbt die Arbour Group

Die PharmaLex Group, ein führender Spezialanbieter für Entwicklungsberatung und wissenschaftliche Angelegenheiten, regulatorische Angelegenheiten und Pharmakovigilanz, hat die Übernahme der Arbour Group, LLC  von Keystone Capital, Inc. abgeschlossen. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Arbour ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen zur Einhaltung von Vorschriften für die globale Life-Science-Industrie. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Chicago, Illinois, und verfügt über weitere Vertriebsniederlassungen in ganz Nordamerika sowie über internationale Niederlassungen in Dubai, VAE und Manila, Philippinen.

Die Arbour Group ist ein anerkannter Dienstleister mit ausgezeichnetem Ruf auf dem Markt für regulatorische Compliance“, erklärte Dr. Thomas Dobmeyer, CEO von PharmaLex. „Ihre Fachkompetenz wird es uns ermöglichen, das Geschäft in den USA voranzutreiben und gleichzeitig unsere Service-Linie für Qualitätsmanagement und Compliance weltweit auszubauen. Darüber hinaus unterstützt es einen unserer zentralen Schwerpunkte bei der Entwicklung vernetzter Gesundheitslösungen, mit denen Kunden Effizienzsteigerungen in ihren eigenen Betrieben erzielen können. “

Die Mitglieder des Senior-Management-Teams Alexander Patterson, Ahsan Raza und Christopher McNally bleiben in ihren derzeitigen operativen Funktionen und als Anteilseigner bei Arbor nach Abschluss des Geschäfts weiterhin tätig. „Die Fusion mit PharmaLex bietet Arbor die Möglichkeit, breit gefächerte regulatorische und pharmazeutische Serviceangebote anzubieten, die unser globaler Kundenstamm aufgrund der zunehmenden Komplexität seiner Betriebsumgebungen fordert“, sagte Alexander Patterson, Gründer und CEO der Arbor Group. „Wir freuen uns sehr, mit einer Organisation zusammenzuarbeiten, die die Werte und das Ansehen des Marktes teilt, die wir in unserer 23-jährigen Geschichte mit unseren Kunden gepflegt haben.“

„Wir sind mit dem Ergebnis der Arbor / PharmaLex-Transaktion zufrieden, da wir davon ausgehen, dass diese Organisationen in eine sich schnell entwickelnde Branche passen werden. Wir wünschen beiden Teams viel Glück bei der Kombination “, sagte Jason Van Zant, Geschäftsführer von Keystone Capital.

Keystone and Arbor wurde von Honigman Miller Schwartz und Cohn, LLP, anwaltlich beraten, und Fairmount Partners fungierte als Finanzberater von Keystone and Arbour. McDermott Will & Emery LLP fungierte als Rechtsberater von PharmaLex und Rödl Langford de Kock LLP als Steuerberater und Buchhalter.

Über die Arbour Group
Die 1997 gegründete Arbour Group ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für die globale Life-Science-Industrie. Arbour hat sich auf die Bereiche Software-Validierung, gebündelte Compliance-Lösungen und Software-Tests/Audits spezialisiert, um die Einhaltung der geltenden globalen Vorschriften durch den Kunden sicherzustellen. Arbour arbeitet mit namhaften Kunden aus den Bereichen Pharmazie, Biotechnologie und Medizintechnik im In- und Ausland zusammen. Für weitere Informationen über Arbour besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.arbourgroup.com.

Über PharmaLex
PharmaLex ist einer der weltweit größten Anbieter von Spezialdienstleistungen für Entwicklungsberatung, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement & Compliance sowie Pharmakovigilanz, Epidemiologie und Risikomanagement. Die globalen Expertenteams von PharmaLex helfen den Kunden bei der Navigation durch frühe strategische Planungsaktivitäten und nicht-klinische Anforderungen bis hin zur klinischen Entwicklung, bei der Einreichung von Zulassungsanträgen sowie bei der Marktzulassung und Produktpflege nach der Markteinführung. Die PharmaLex Gruppe beschäftigt heute über 1000 Mitarbeiter, hat 32 Niederlassungen in 20 Ländern und mehr als 600 zufriedene Kunden weltweit. Für weitere Informationen zu PharmaLex besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.pharmalex.com.

Über AUCTUS
AUCTUS ist mit 23 Investment Professionals und mehr als 200 Mehrheitsbeteiligungen in den letzten 19 Jahren die führende Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand. Besonderes Augenmerk legen wir auf Branchenkonsolidierungen, wo wir inzwischen 30 nationale und internationale Unternehmen zu Marktführern aufgebaut haben. Unsere Portfoliounternehmen wachsen durchschnittlich um 10% pro Jahr bei Mitarbeitern, Umsatz und Ertrag. Innerhalb der letzten Jahre erhielt AUCTUS Dutzende von Auszeichnungen als bester deutschsprachiger Fonds sowie als bester Buy-and-Build Fonds. Weitere Informationen zu AUCTUS finden Sie unter www.auctus.com.