AUCTUS übernimmt Landbäckerei SOMMER von Silver Investment Partners

  • Silver Investment Partners stellt mit erfolgreichem Investment Expertise bei Nachfolgelösungen und operativen Verbesserungen unter Beweis
  • Beteiligungsgesellschaft AUCTUS und geschäftsführende Gesellschafterin Barbara Zeyß setzen Ausbau gemeinsam fort
  • Weiteres Wachstum der Bäckereikette durch organische Entwicklung und regionale Akquisitionen geplant

Silver Investment Partners (SIP), ein unabhängiger Investor für Eigenkapitalfinanzierungen von kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland, veräußert die Landbäckerei SOMMER GmbH (SOMMER) an die deutsche Beteiligungsgesellschaft AUCTUS Capital Partners AG (AUCTUS). SOMMER ist ein führender regionaler Qualitätsbäcker mit rund 60 Filialen im Sauerland und Umgebung. AUCTUS plant mit seiner Expertise im Konsumsektor und Erfahrung bei der Umsetzung von Buy-and-Build-Strategien das weitere Wachstum der Bäckereikette zu begleiten. Die geschäftsführende Gesellschafterin Barbara Zeyß bleibt beteiligt und verdoppelt im Zuge der Transaktion ihre Anteile. Zudem wird Frau Zeyß das Unternehmen weiterhin als Geschäftsführerin führen. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Seit der Mehrheitsübernahme im Jahr 2011 ist es SIP gelungen, durch die Einführung von Management- und Controlling-Systemen, einem modernen Filialkonzept und der Optimierung des Filialportfolios die Ergebnisse des Unternehmens zu vervielfachen. Die erfolgreiche Entwicklung stellt SIPs Expertise bei Nachfolgelösungen und operativen Verbesserungen in mittelständischen Unternehmen unter Beweis.

„Das Geschäft der Landbäckerei SOMMER hat sich extrem positiv entwickelt und unsere ursprünglichen Erwartungen deutlich übertroffen. Für die sehr angenehme Zusammenarbeit mit Frau Zeyß wollen wir uns herzlich bedanken. Nach erfolgreichen zehn Jahren mit dynamischem Wachstum freuen wir uns, in AUCTUS einen starken Partner für das Management und das Unternehmen gefunden zu haben“, sagt Philipp Amereller, geschäftsführender Partner von SIP.

Landbäckerei SOMMER auf Wachstumskurs

SOMMER wurde 1927 in Eslohe-Bremke gegründet und ist seither regionaler Qualitätsführer im Sauerland. Das Unternehmen spricht mit seinem breiten Angebot an Brot, Feinbackwaren und Snacks den Bäckerei- sowie den Schnellservice-Markt an. Beide Märkte sind in den letzten zehn Jahren konstant gewachsen, generell wenig von Konjunkturschwankungen betroffen und haben sich auch in der Corona-Krise als robust erwiesen.

„Der Bäckereimarkt profitiert von einer konstanten Nachfrage nach Brot und Backwaren sowie dem Trend zum Außer-Haus-Verzehr. Neben stetig steigendem Marktumsatz beobachten wir einen Konsolidierungstrend. Als eine der führenden Bäckereiketten in der Region ist SOMMER sehr gut positioniert, in diesem Umfeld weiter zu wachsen. Wir freuen uns gemeinsam mit dem Management aktiver Teilnehmer dieser Marktkonsolidierung zu sein“, sagt Christoph Stockbrügger von AUCTUS.

Seit der Übernahme durch SIP hat sich SOMMER sehr erfolgreich entwickelt. Mit Frau Zeyß, einer erfahrenen Managerin im Bäckereigeschäft, wurde im Jahr der Übernahme eine ideale Nachfolgelösung gefunden. Gemeinsam mit dem Management baute SIP das Filialportfolio systematisch um, schloss schwächere Filialen und eröffnete im Gegenzug erfolgreiche neue Standorte mit großzügigen Sitzbereichen. In Zusammenarbeit mit SIP wurde auch in die zentrale Produktion in Eslohe-Bremke stark investiert. SIP unterstützte das Managementteam auch dabei, neue Steuerungs- und Kassensysteme für die Bäckereikette einzurichten, um Prozesse und Produktionsplanungen zu verbessern.

„Zusammen mit Silver Investment Partners haben wir SOMMER zur ersten Adresse in der Region gemacht. Die Bäckerei ist heute aufgrund ihrer hochwertigen Produktauswahl und modernen Filialen sehr beliebt. Jetzt freue ich mich auf den nächsten Schritt und eine langfristige Partnerschaft mit unserem neuen Gesellschafter AUCTUS“, sagt Barbara Zeyß, geschäftsführende Gesellschafterin der Landbäckerei SOMMER.

SIP wurde bei der Transaktion von Network Corporate Finance (M&A) und Wendelstein Rechtsanwälte (Recht) beraten. AUCTUS wurde durch Ebner Stolz (Recht) und AC Christes (Steuern, Finanzen) beraten.

____________________________________

Über die Landbäckerei SOMMER

Die Landbäckerei SOMMER GmbH ist ein führender regionaler Qualitätsbäcker im Sauerland und Umland. Die Bäckereikette betreibt rund 60 Filialen mit knapp 500 Mitarbeitern. Das Unternehmen wurde 1927 von Bäckermeister Fritz Sommer gegründet und ist seither stetig gewachsen. Die Filialen befinden sich überwiegend in urbanen und ländlichen Einzellagen sowie im Vorkassenbereich von Supermärkten. Das Sortiment reicht von Brot über Feinbackwaren bis hin zu Snacks und Getränken. Weitere Informationen im Internet unter: www.landbaeckerei-sommer.de

Über AUCTUS

AUCTUS ist mit 23 Investment Professionals und mehr als 200 Mehrheitsbeteiligungen in den letzten 19 Jahren die führende Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand. Besonderes Augenmerk legt AUCTUS auf Branchenkonsolidierungen, wo inzwischen 30 nationale und internationale Unternehmen zu Marktführern aufgebaut wurden. Die Portfoliounternehmen wachsen durchschnittlich um 10% pro Jahr bei Mitarbeitern, Umsatz und Ertrag. Innerhalb der letzten Jahre erhielt AUCTUS Dutzende von Auszeichnungen als bester deutschsprachiger Fonds sowie als bester Buy-and-Build Fonds. Weitere Informationen im Internet unter: www.auctus.com

Über Silver Investment Partners

Silver Investment Partners ist ein unabhängiger Investor für Eigenkapitalfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als unternehmerisch geführter, erfahrener und zuverlässiger Partner engagiert sich Silver Investment Partners bei Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in Unternehmen mit Umsätzen zwischen 5 und 100 Millionen Euro, wobei der Fokus auf Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro liegt. Zu den klassischen Investmentszenarien bei Unternehmen des Mittelstands gehören Nachfolgesituationen, Veränderungen im Gesellschafterkreis, Konzernausgliederungen und Wachstumsfinanzierungen. Im Fokus der Investmentstrategie stehen Unternehmen in den Sektoren Business Services, Industrie und Fertigung, Software, Consumer und Handel, Gesundheitswesen/Medizin, Umwelt und den damit verwandten industriellen Technologien mit attraktivem Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial. Weitere Informationen im Internet unter: www.silver-ip.com