Auf Erfolgskurs: Weitere Wachstumsfinanzierung für Meetrics

By on September 1, 2016

Frisches Kapital unterstützt internationale Expansionspläne des führenden Anbieters für die umfassende Qualitätsprüfung digitaler Werbeplatzierungen

Meetrics, Europas führender Anbieter für die umfassende Qualitätsprüfung digitaler Werbeplatzierungen, hat seine dritte Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit Thomas Falk (eValue) und Ronald Paul (Muzungu Capital) holt sich das Unternehmen zwei bekannte Branchenexperten der Ad-Tech Szene in den Gesellschafterkreis. Neben den Neuinvestoren beteiligen sich auch die Bestandsinvestoren VC Fonds Technologie Berlin (verwaltet von der IBB Beteiligungsgesellschaft) und yabeo Capital an der erneuten Finanzierungsrunde. Insgesamt verfügt Meetrics über frisches Kapital im siebenstelligen Bereich, das in erster Linie für die weitere europäische Expansion des Unternehmens eingesetzt werden soll.

Nach den vorherigen Finanzierungsrunden mit VC Fonds Technologie Berlin, NWZ Digital und yabeo Capital ist die aktuelle Wachstumsfinanzierung ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Berliner Ad-Tech Unternehmens. „Wir haben Mitte dieses Jahres die Profitabilität erreicht und konnten uns deshalb in Ruhe überlegen, wie wir Meetrics strategisch weiter ausrichten möchten. Mit den neuen Investoren können wir nun fokussiert die weitere internationale Expansion vorantreiben und unsere Marktführerschaft in ganz Kontinentaleuropa ausbauen“, erläutert der Meetrics Geschäftsführer Max v. Hilgers. Philipp v. Hilgers, ebenfalls Geschäftsführer von Meetrics ergänzt: „Wir waren auf der Suche nach Investoren, die den Ad-Tech Markt genau verstehen und uns bei der weiteren Internationalisierung tatkräftig unterstützen können. Mit Thomas Falk von eValue und Ronald Paul haben wir das perfekte Duo gefunden, das uns mit Kapital, Netzwerk und unternehmerischer Expertise enorm voranbringen wird.“

International vertreten ist Meetrics derzeit mit Büros in Paris, London und Wien. Mit der Wachstumsfinanzierung plant Meetrics, weitere Büros in Italien, Polen und den Nordics zu eröffnen, um die immer internationaler werdenden Kampagnen optimal bedienen zu können. Neuinvestor Ronald Paul, der vor 15 Jahren die internationale Performancemarketing-Agentur Quisma gründete, haben diese Expansionspläne überzeugt. In seiner Funktion als Global CEO hat Ronald Paul die Internationalisierung der Agentur vorangetrieben und konnte somit in vielen Ländern und Kontinenten einen tiefen Einblick in den Ad-Tech und Mediabereich gewinnen: „Meetrics ist schon jetzt der Standard in Europa, wenn es um die Messung von Werbewirksamkeit geht. Das weitere Potenzial in Europa ist riesig, da die Kampagnen zunehmend über eine Vielzahl von Ländern ausgespielt werden.“ Für Thomas Falk, Partner von eValue und ebenfalls neuer Investor bei Meetrics, war die Beteiligung an dieser Finanzierungsrunde auch deshalb schnell entschieden: „Wir sind mit eValue auf der Suche nach herausragenden Technologieunternehmen mit internationalem Wachstumspotential. Meetrics vereint erstklassige Technologie mit einem internationalen Kundenstamm von Top-Unternehmen und passt hervorragend in unser Portfolio.“

Auch die bestehenden Investoren VC Fonds Technologie Berlin und yabeo Capital sehen in Meetrics nach wie vor ein Unternehmen mit enormem Potenzial. „Meetrics ist eines der Vorzeigeunternehmen in Berlins Ad-Tech Branche und adressiert mit seinen Lösungs-Bausteinen Ad Visibility, Ad Verification und Brand Safety große Problemfelder in der Werbebranche. Wir sind stolz, bei Meetrics seit der ersten Finanzierungsrunde an Bord zu sein“, so Christoph Zeller von der IBB Beteiligungsgesellschaft. Matthias Sohler, Partner der yabeo Capital GmbH, fügt hinzu: „Seit wir vor rund anderthalb Jahren in das Unternehmen investiert haben, hat sich Meetrics hervorragend entwickelt. Meetrics wird schon heute in einem Atemzug mit anderen Messdienstleistern genannt und setzt neue Standards. Kaum ein Werbetreibender kommt noch an Meetrics vorbei. Gemeinsam mit den neuen Investoren wird es uns gelingen, Meetrics auch international zum Erfolg zu machen.“

Bereits seit 2008 sagt Meetrics der Ineffizienz von Onlinewerbung den Kampf an, denn ein Großteil der Onlinewerbung wird vom Seitenbesucher gar nicht erst gesehen. Darüber hinaus werden viele sichtbare Inhalte durch Botnets in betrügerischer Absicht aufgerufen und erreichen erst gar nicht die gewünschte Zielgruppe. Nur rund 50% der ausgespielten Werbung erreicht auch den Endkunden, der Rest ist nicht sichtbar oder wird in falschen Umfeldern platziert. Dieser Umstand war 2008 kaum bekannt und so zahlten Werbetreibende immer auf Basis der Ad Impressions, sobald ihre Werbung ausgespielt wurde. Zu Beginn wurde der Meetrics Ansatz, Werbebanner nicht nach reiner Ausspielung, sondern nach Sichtbarkeit zu bewerten, im Markt noch skeptisch beäugt. Heute zählen Ad Visibility Messungen jedoch längst zum Marktstandard. Führende Werbetreibende, Agenturen und Publisher vertrauen den unabhängigen und vom Industriegremium MRC akkreditierten Messergebnissen von Meetrics und bauen diese standardmäßig in die Kampagnen-Kennzahlen ein. Meetrics zählt derzeit über 140 Kunden in sieben Ländern und bietet neben der Sichtbarkeitsmessung (Ad Visibility) auch Zielgruppen-Analysen (Audience Verification) und Identifizierung von vertrauenswürdigen Umfeldern (Brand Safety) an.

Meetrics misst derzeit viele Milliarden Ad Impressions pro Monat und ist bei Agenturen, Werbetreibenden und Publishern ein nicht mehr wegzudenkendes Tool geworden. Top-Vermarkter wie AOL, Condé Nast, RTL und Sanoma, international agierende Werbetreibende wie L’Oréal, General Motors oder P&G und große Agenturen wie Omnicom, groupM und dentsu Aegis zählen zu Meetrics‘ Kundenstamm. Dabei misst Meetrics schon lange nicht mehr allein nationale Werbekampagnen, sondern wird zunehmend international genutzt.

Über Meetrics 

Seit 2008 bietet Meetrics innovative Lösungen an, um die Qualität des Online Marketings zu steigern und leistet damit einen Beitrag zu einem transparenteren und effektiveren digitalen Ökosystem. An den Standorten Berlin, London, Paris und Wien werden mittlerweile mehr als 65 Mitarbeiter beschäftigt.

Neben der Sichtbarkeitsmessung von Online Ads, ermöglicht Meetrics die Kontrolle über Werbeumfelder, Zielgruppen und schützt vor betrügerischen Werbeplatzierungen. Meetrics verfügt als erstes europäisches Unternehmen über die Akkreditierung des relevantesten Industriegremiums, das MRC, sowohl für die Messung von Display- als auch von Video Ads. Des Weiteren wurde Meetrics durch das ABC/JICWEBS-Komitee zertifiziert und unterstützt die Viewability-Initiativen von BVDW, CESP und IAB Austria. Weltweit führende Werbetreibende wie L’Oréal, General Motors oder P&G vertrauen auf Meetrics’ Produkte und Services. Wenn es um die Optimierung von digitalem Mediainventar geht, setzen zudem renommierte Vermarkter wie AOL, Condé Nast, RTL und Sanoma auf Meetrics‘ langjährige Erfahrung.

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft:

Die IBB Beteiligungsgesellschaft (www.ibb-bet.de) stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Die Mittel werden vorrangig für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte oder Dienstleistungen sowie für Geschäftskonzepte der Kreativwirtschaft eingesetzt. Seit März 2015 befinden sich zwei von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete Fonds in der Investitionsphase, der VC Fonds Technologie Berlin II mit einem Fondsvolumen von 60 Mio. Euro und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin II mit einem Fondsvolumen von 40 Mio. Euro. Beide VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft Berliner Kreativ- und Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern über 1,1 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft 157 Mio. Euro als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!