AURELIUS CFO Steffen Schiefer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung nieder

Steffen Schiefer hat sein Amt als Chief Financial Officer der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der Aufsichtsrat der AURELIUS Management SE befasst sich bereits mit der Suche nach einem neuen Finanzvorstand und wird dazu zu gegebener Zeit eine Entscheidung mitteilen. Bis dahin werden die bisherigen Aufgaben von Herrn Schiefer von den weiteren vier Vorständen interimsmäßig übernommen.

Steffen Schiefer war seit 2008 bei der AURELIUS Gruppe und hat zunächst als Director Finance den Finanzbereich mit aufgebaut. Seit 2012 verantwortete er als Chief Financial Officer (CFO) die Bereiche interne und externe Rechnungslegung sowie Bewertung, Steuern, Treasury und Revision und war seit 1. Dezember 2017 als Chief Financial Officer im Vorstand der AURELIUS Equity Opportunities tätig.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Schiefer außerordentlich und danken ihm sehr für sein jahrelanges und unermüdliches Engagement und die Zusammenarbeit beim Aufbau der AURELIUS Gruppe. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und viel Kraft“, so Dirk Roesing, Aufsichtsratsvorsitzender der AURELIUS Management SE.

___________________

Über AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm, Madrid und Amsterdam. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf Konzernabspaltungen und Plattform-Investitionen im MidMarket in verschiedenen Branchen. Mit einem Team von rund 100 eigenen Operations Experten unterstützt AURELIUS die Portfoliofirmen in ihrer langfristigen Entwicklung. Aktuell erzielen 24 Konzernunternehmen mit rund 13.000 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von ca. 3,0 Milliarden Euro. Die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus in den Geschäftsfeldern Wachstumskapital, Real Estate Opportunities sowie alternative Finanzierungsformen aktiv. AURELIUS Wachstumskapital investiert in Leveraged Buyouts anlässlich von Nachfolgelösungen im Mittelstand und Konzernabspaltungen (Spin-offs). Die AURELIUS Real Estate Opportunities hat ihren Fokus auf Immobilieninvestments, deren Wert durch aktives Management langfristig gesteigert werden kann. Die AURELIUS Finance Company stellt europaweit Unternehmen Fremdkapital im Rahmen von flexiblen Finanzierungsformen zur Verfügung.

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de