AURELIUS schließt Kauf der IDS Getronics erfolgreich ab

By on Oktober 1, 2014
  • T-Systems IDS Individual Desktop Solutions wird zu IDS Getronics
  • AURELIUS IT-Sparte wird durch Übernahme deutlich gestärkt
  • Fünfte Übernahme in 2014 abgeschlossen – Pipeline weiter gut gefüllt

Der AURELIUS Konzern hat die Übernahme der IDS Getronics (ehemals: Individual Desktop Solutions GmbH (IDS)) mit Closing des Vertrags zum 30. September 2014 abgeschlossen. IDS Getronics wird Teil des IT-Verbundes von AURELIUS und die Aktivitäten in Deutschland deutlich verstärken, da die IDS über eine starke Kundenbasis in allen Industriebereichen, darunter einige DAX-Unternehmen sowie öffentliche Institutionen, verfügt.
Die von IDS erbrachten Dienstleistungen bleiben durch die enge Partnerschaft auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil des gesamten Portfolios der T-Systems International. Durch diesen Ausbau der strategischen Kooperation mit T-Systems im Bereich Desktop Services and Solutions, sowie exzellent qualifizierte Mitarbeiter wird das bestehende Geschäft im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) von AURELIUS/Getronics in Deutschland perfekt ergänzt. Neben der Steigerung des Umsatzes im Desktop Solutions Geschäft mit Drittkunden, soll das Geschäft hin zu höherwertigen und margenstärkeren Dienstleistungen im vor Ort Service weiterentwickelt werden. Dabei stehen gerade Trends wie Cloud-Lösungen, virtuelle Arbeitsplätze und das Thema Datensicherheit zukünftig noch stärker im Fokus von IDS Getronics.
„Mit der Übernahme von IDS haben wir dieses Jahr bereits die fünfte Akquisition erfolgreich abgeschlossen“, so Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender von AURELIUS. „Ich rechne in den kommenden Monaten mit weiteren Käufen und Verkäufen. Unsere Transaktionspipeline ist gut gefüllt.“

Über AURELIUS
AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen. Der Fokus liegt auf Unternehmen und Konzernabspaltungen in Märkten mit vielversprechendem Entwicklungspotenzial. Die Akquisitionen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt. Durch eine aktive operative Begleitung profitieren die Tochtergesellschaften von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns. AURELIUS ist somit das „GOOD HOME“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter.
Aktuell zählen weltweit 21 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören u.a. Traditionsmarken wie Blaupunkt und Berentzen ebenso wie zahlreiche Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus.

www.aureliusinvest.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!