AURELIUS-Tochter AKAD erhält eLearning Award und weitere Auszeichnungen

By on Mai 4, 2018
  • Award für sehr effizientes und individuelles digitales Studienmodell
  • Mehrere Top-Bewertungen im Vergleich mit anderen Fernstudien-Anbietern
  • Operative Neuausrichtung sorgt für hohe Kundenzufriedenheit

Die Tochter der europaweit tätigen Investmentgruppe AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8) (“AURELIUS”), AKAD Bildungsgesellschaft mbH, hat kürzlich mit der AKAD University gleich mehrere Auszeichnungen erhalten: So hat ihr das eLearning Journal auf der weltweit bedeutendsten Bildungsmesse didacta den eLearning Award 2018 in der Kategorie “Digitales Studienmodell” verliehen. Die AKAD University habe mit der Weiterentwicklung des virtuellen AKAD Campus die „Effizienz und die Studierbarkeit des Fernstudiums für die Studierenden auf eine neue Stufe gestellt“, heißt es in der Projektvorstellung auf dem Portal des eLearning Journals. Und weiter: „Der Studierende kann wesentlich effizienter und individueller gemäß seinem persönlichen Lernverhalten und Lerntempo durch das gesamte Studium begleitet und angeleitet werden, als dies zum Teil in Präsenzstudien möglich wäre.“

Top-Bewertung beim DeutschlandTest

Im Deutschland Test „Lernen fürs Leben“, den das Magazin Focus in seiner Ausgabe 5/2018 veröffentlicht hat, erhält die AKAD University den Titel „Top Fernlehrinstitut/Fernhochschule“. In dieser Kategorie erzielt sie mit einer Durchschnittsnote von 2,97 (2 = sehr zufrieden, 3 = zufrieden) ein überdurchschnittliches Ergebnis. Auch im Feld „Institute für berufliche Bildung“ (2,92) gehört die private Stuttgarter Fernhochschule zu den Top-Anbietern mit überdurchschnittlicher Kundenzufriedenheit. Damit ist die AKAD University als einzige deutsche Hochschule in zwei Kategorien als Top-Anbieter aufgeführt.

Im Auftrag von DeutschlandTest hatte das Analyse- und Beratungshaus ServiceValue den Weiterbildungsmarkt unter die Lupe genommen: 116 Anbieter aus acht Kategorien standen auf dem Prüfstand, 17.436 Kundenstimmen wurden erfasst und ausgewertet.

Gute Noten auch beim Vergleichsportal

Eine weitere Auszeichnung gab es vom Vergleichsportal FernstudiumCheck.de: Dort haben im vergangenen Jahr 344 User die AKAD University bewertet. Das Ergebnis: 95 Prozent empfehlen sie weiter, die Durchschnittsnote liegt bei 4,1 (Bestnote: 5,0). Daher darf die AKAD University als eine der beliebtesten deutschen Anbieter das Qualitätssiegel „Top Fernhochschule“ tragen.

Prof. Dr. Ronny Fürst, CEO und Kanzler der AKAD University: “Zufriedene Kunden sind auch Ergebnis der erfolgreichen Neuausrichtung der AKAD University, mit der wir in den vergangenen Jahren die Wandlung von der Präsenz- zur digitalen Hochschule vollzogen haben. Ohne die finanzielle Unterstützung unseres Gesellschafters AURELIUS und seinem Mut, den technologischen Fortschritt konsequent zu nutzen, um morgen und übermorgen noch besser orts- und zeitunabhängig studieren zu können, wären diese besonderen Auszeichnungen schon heute nicht möglich gewesen.“

Über die AKAD University

Die AKAD University wird als Industry Disruptor der digitalen Transformation im deutschen Hochschulbildungsbereich gesehen. Der Spezialist für das zeit- und ortsunabhängige Fernstudium neben dem Beruf bietet in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Das digitale Studienmodell ermöglicht flexibles, individuelles und effizientes Lernen. Seit 1959 haben mehr als 60.000 Absolventen ihren Abschluss gemacht. Unternehmenssitz ist Stuttgart, Prüfungen können bundesweit an 33 AKAD-Prüfungszentren abgelegt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.akad.de.

Über AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt, der ein breites Branchenspektrum und die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung abdeckt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4) ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf Umbruch- und Sondersituationen sowie MidMarket-Transaktionen. Aktuell erzielen 21 Konzernunternehmen mit rund 20.000 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von über 3,5 Milliarden Euro. Die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt. Die Marktkapitalisierung liegt bei rund 1,9 Milliarden Euro (April 2018).

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login