Ausbau der Marktführerschaft in der Bäckereibranche: Korte Einrichtungen geht Partnerschaft mit ADCURAM ein

Die Industrieholding ADCURAM Group hat im Zuge eines Generationenwechsels die Mehrheit an der Korte Einrichtungen GmbH erworben, einem ausgewiesenen Marktführer für hochspezialisierten Ladenbau bei Filial-Bäckereien. Verkäufer der Anteile sind die beiden Gründer Rainer und Thomas Korte. Thomas Korte bleibt weiterhin Geschäftsführer und behält ebenso Anteile am Unternehmen; sein Vater Rainer wechselt in den Beirat. Im Fokus der neuen Partnerschaft steht die Fortführung der bisherigen Erfolgsgeschichte – insbesondere die gezielte Intensivierung des bereits eingeschlagenen Expansionskurses. Die Transaktion, zu deren Details Stillschweigen vereinbart worden ist, steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der behördlichen Genehmigung.

Die Korte Einrichtungen GmbH mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Kürten verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Projekten im Bäckereiladenbau. 1997 von dem Vater-Sohn-Duo Rainer und Thomas Korte gegründet, agiert das in Familienhand befindliche Unternehmen heute als ein deutschlandweiter Marktführer mit einem starken Netzwerk an regionalen Planungsbüros sowie hohem handwerklichen und technischen Know-how. Durch seinen Full-Service-Ansatz ist der Hidden Champion in der Lage, unterschiedlichste Kundengruppen mit maßgeschneiderten und innovativen Komplettlösungen zu bedienen: Von der Standort-Analyse bis hin zur Geschäftseröffnung bietet Korte Einrichtungen seinen Kunden – überwiegend Bäckereien, Konditoreien und Cafés, aber immer mehr auch Metzgereien, Feinkostläden und Supermärkte – individuelle Filial-Konzepte auf höchsten Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards. Das wirtschaftlich sehr erfolgreiche Unternehmen beschäftigt deutschlandweit an insgesamt acht Niederlassungen rund 240 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahr 2020 einen Umsatz von etwa 40 Millionen Euro.

Die neue Partnerschaft mit ADCURAM stellt nun die Weichen für einen erfolgreichen Generationenwechsel: Gemeinsam mit den Gründern und der bestehenden Unternehmensleitung sollen an die bisherigen Erfolge angeknüpft und für Korte Einrichtungen neue Wachstumspfade beschritten werden. Langfristiges Ziel dabei ist es, den Unternehmenswert durch entsprechende Kapitalkraft sowie insbesondere durch die umfassende operative Unterstützung der ADCURAM nachhaltig zu steigern. Neben der Stärkung des organischen und anorganischen Wachstums stehen die gezielte Erweiterung des bereits starken Kundenportfolios sowie der weitere Ausbau des Metzgereigeschäfts im Fokus. Einen weiteren, zentralen Pfeiler der Partnerschaft werden zukünftig der weitere Auf- und Ausbau der Internationalisierung von Korte Einrichtungen bilden.

„Ein Generationenwechsel ist ein sensibler Prozess, bei dem es vor allem auf das notwendige Fingerspitzengefühl ankommt – genau das ist bei ADCURAM unsere Stärke. Gemeinsam mit dem starken Management-Team von Korte wollen wir die hervorragende Positionierung des Unternehmens weiter stärken und das Wachstum durch den Ausbau von Marktanteilen auf ein neues Level heben. Dabei steht die professionelle, unternehmerische und nachhaltige Fortführung des Lebenswerks von Rainer und Thomas Korte im Fokus“, sagt Michael Feldt, Vorstand bei ADCURAM.

Thomas Korte, Gründer und Geschäftsführer von Korte Einrichtungen, ergänzt: „Die Weiterführung des Familienunternehmens in eine erfolgreiche, aber vor allem verantwortungsvolle Zukunft liegt uns sehr am Herzen. Mit ADCURAM haben wir einen starken Partner gefunden, der uns dabei mit umfassender Erfahrung sowie unternehmerischem Know-how unterstützt, und mit dem wir gemeinsam das Wachstum von Korte Einrichtungen erfolgreich vorantreiben werden.“

______________________

ÜBER ADCURAM
ADCURAM ist eine Industriegruppe in Privatbesitz. ADCURAM erwirbt Unternehmen mit Potenzial und entwickelt diese aktiv und nachhaltig weiter. Für das künftige Wachstum der Gruppe stehen der kapitalstarken Industrieholding insgesamt 300 Millionen Euro für Akquisitionen zur Verfügung. Mithilfe des eigenen 40-köpfigen Expertenteams entwickelt die Industrieholding die Beteiligungen strategisch und operativ weiter. Gemeinsam erwirtschaftet die Gruppe mit fünf Beteiligungen und mehr als 3.300 Mitarbeitern weltweit rund 480 Millionen Euro Umsatz.

ADCURAM versteht sich als unternehmerischer Investor und investiert in Nachfolgeregelungen und Konzernabspaltungen.

www.adcuram.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________