AXA Private Equity erwirbt 70 Prozent an Bruni Glass

By on Oktober 2, 2012

AXA Private Equity, die führende diversifizierte Kapitalbeteiligungsgesellschaft in Europa, wird 70 Prozent der Anteile an Bruni Glass erwerben. Das italienische Unternehmen gehört zu den führenden europäischen Anbietern von Glasbehältern für Spirituosen, Lebensmittel und Arzneimittel. Neben AXA Private Equity halten die Gründer und die Geschäftsleitung von Bruni Glass insgesamt 30 Prozent der Anteile.

Bruni Glass bietet mehr als 3.000 Produkte an und verfügt über besondere Erfahrung in der Herstellung von Sondermodellen für spezielle Kundenbedürfnisse. Das Unternehmen ist bekannt als Hersteller von Flaschen für Spirituosen im oberen Preissegment. Zielmärkte sind die westlichen Industrieländer, insbesondere die USA und Kanada. 2011 setzte Bruni Glass mehr als 108 Millionen Euro um, davon fast 60 Prozent im Ausland. In den vergangenen zwei Geschäftsjahren wuchs die Gruppe um insgesamt 16 Prozent.

„Wir freuen uns, Bruni Glass beim Eintritt in die nächste Entwicklungsphase unterstützen zu können. Der Konzern hat dank seines engagierten Managements in den vergangenen Jahren eine starke Leistung gezeigt. AXA Private Equity wird bei der Erschließung neuer Märkte eng mit Bruni Glass zusammenarbeiten. Zudem werden wir die Übernahmestrategie der Gruppe unterstützen“, sagt Nicolò Saidelli, Managing Director und Teamleiter Mid Market Enterprise Capital Italien bei AXA Private Equity.

Gino Del Bon, Präsident von Bruni Glass, kommentiert: „Technische Innovationen und die Liebe zum Design sind seit jeher die größten Stärken von Bruni Glass. Dank unserer neuen Partnerschaft mit AXA Private Equity können wir jetzt unsere Wachstumspläne beschleunigen und unser internationales Netzwerk vergrößern.“

Roberto Del Bon, CEO von Bruni Glass, fügt hinzu: „Wir sind stets behutsam vorgegangen, wenn es darum ging, Marktchancen zu nutzen – sowohl im Hinblick auf das organische Wachstum als auch bei Akquisitionen. Durch die Übereinkunft mit AXA Private Equity werden wir künftig über die notwendigen Ressourcen verfügen.“

AXA Private Equity und Bruni Glass ließen sich von den Finanzberatern Vitale & Associati beraten.

ÜBER AXA PRIVATE EQUITY
AXA Private Equity ist eine diversifiziert aufgestellte Kapitalbeteiligungsgesellschaft und verwaltet aktuell in Europa, Amerika und Asien 28 Milliarden US-Dollar an Anlagegeldern. Die Gesellschaft bietet Investoren eine breite Auswahl an performancestarken Fonds für jedes Marktsegment: Fund of Funds (Primary, Early Secondary, Secondary), Direct Funds (Infrastructure, Small und Mid Market Enterprise Capital, Innovation & Growth, Co-Investment) und Private Debt.
Von ihren Büros in Paris, Frankfurt, New York, Singapur, Mailand, London, Zürich, Wien und Luxemburg aus begleitet AXA Private Equity die Beteiligungsunternehmen bei der Umsetzung einer konsequenten Wachstumsstrategie und bietet ihnen Zugang zu einem weltweiten Netzwerk. Die Investoren von AXA Private Equity vertrauen auf ein nachvollziehbares und zuverlässiges Reporting hinsichtlich Performancedaten und Portfoliounternehmen.
www.axaprivateequity.com

ÜBER BRUNI GLASS
Das 1974 gegründete Unternehmen Bruni Glass gehört zu den führenden Anbietern von Glasbehältern für Wein und Sekt, Lebensmittel und Arzneimittel. Es verfügt über besondere Erfahrung in der Herstellung von Sondermodellen, die häufig speziell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Eine wesentliche Stärke von Bruni Glass liegt in der Fähigkeit, kontinuierlich neue Ideen und dadurch immer neue Formen und Konzepte zu entwickeln, die den Erwartungen des Marktes und der Kunden gerecht werden. Die Hauptabsatzmärkte von Bruni sind Italien und die westlichen Industrieländer. Hauptsitz von Bruni Glass ist Mailand, daneben unterhält die Firma Standorte in Turin und Verona (Italien) sowie den USA und Kanada. Der Konzern bietet mehr als 3.000 Standardprodukte, Sondermodelle und maßgeschneiderte Gefäße an. Die Erfüllung dieser vielfältigen Kundenanforderungen bei einem gleichzeitigen Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung kann nur gelingen, wenn die richtige Balance zwischen Produktinnovation, Lagerverfügbarkeit und Pricing-Strategie erreicht wird. Der Designwettbewerb ,Progetto Millennio‘, ins Leben gerufen und organisiert von Bruni Glass, entstand aus dem Wunsch, mit Ideen aus Forschung und Lehre bei der Entwicklung von Werkzeugen und einer innovativen Sprache für Glasverpackungen neue Wege beim Design von Glasformen zu beschreiten.
www.bruniglass.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!