AXA Private Equity unterstützt Wachstumsstrategie von Bravofly

By on November 7, 2012

AXA Private Equity, die führende diversifizierte Kapitalbeteiligungsgesellschaft in Europa, beteiligt sich an der Kapitalerhöhung der Online-Reiseagentur Bravofly in Höhe von 20 Millionen Euro. Die Einnahmen aus der Kapitalerhöhung setzt Bravofly ein, um die Übernahme von Rumbo zu finanzieren, dem Marktführer in der spanischen Online-Reisebranche.

Bravofly wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, im Internet weltweit Tickets von Billig- und Linienfluggesellschaften suchen, vergleichen und buchen zu können. Dank hoher Benutzerfreundlichkeit und innovativer Technik entwickelte sich Bravofly innerhalb weniger Jahre zu einem führenden Unternehmen der Reisebranche. Seit dem ersten Investment von AXA Private Equity im Jahr 2010 hat sich der weltweite Umsatz von Bravofly mehr als verdoppelt.

Die Übernahme von Rumbo ermöglicht Bravofly, seine Position zu festigen und seine Präsenz in weltweit über 20 Ländern zu stärken. Inklusive Rumbo erwirtschaftete der Konzern 2012 bislang einen Umsatz von etwa einer Milliarde Euro. „Rumbo ist eine ausgezeichnete Chance, um unsere Entwicklung in Europa weiter anzukurbeln“, so Francesco Signoretti, CEO von Bravofly. „Mit dem Investment bekräftigt AXA Private Equity seine Rolle als langfristiger Partner, der unser Unternehmen in verschiedenen Wachstumsphasen unterstützt.“

„Bravofly hat bewiesen, dass das Unternehmen eine wichtige Rolle im Online-Reisemarkt spielt“, fügte Laurent Foata hinzu, Head of Innovation & Growth bei AXA Private Equity. „Das Reinvestment unterstreicht unser langfristiges Ziel, mit kleinen und mittelständischen europäischen Unternehmen zusammenzuarbeiten, damit diese wachsen und ihre Marktposition ausbauen können.“

ÜBER AXA PRIVATE EQUITY
AXA Private Equity ist eine diversifiziert aufgestellte Kapitalbeteiligungsgesellschaft und verwaltet aktuell in Europa, Amerika und Asien 30 Milliarden US-Dollar an Anlagegeldern. Die Gesellschaft bietet Investoren eine breite Auswahl an performancestarken Fonds für jedes Marktsegment: Direct Funds – Infrastruktur-Finanzierungen; Small und Mid Market Enterprise Capital, Innovation & Growth, Co-Investment und Fund of Funds – Primary, Early Secondary, Secondary und Private Debt.
Von ihren Büros in Paris, Frankfurt, New York, Singapur, Mailand, London, Zürich, Wien, Luxemburg und Peking aus begleitet AXA Private Equity die Beteiligungsunternehmen bei der Umsetzung einer konsequenten Wachstumsstrategie und bieten ihnen Zugang zu einem weltweiten Netzwerk. Die Investoren von AXA Private Equity vertrauen auf ein nachvollziehbares und zuverlässiges Reporting hinsichtlich Performancedaten und Portfoliounternehmen.
http://www.axaprivateequity.com

ÜBER BRAVOFLY
Die Bravofly Gruppe ist mit über 4,5 Millionen Kunden und einem dynamischen Wachstum der führende Akteur in der europäischen Online-Reisebranche. Die Gruppe nutzt modernste Technik, um einfache und maßgeschneiderte Lösungen bereitzustellen. Bravofly bietet Tickets von mehr als 400 Billig- und Linienfluggesellschaften an und hat zudem Pauschalurlaube, Hotels, Mietwagen, Kreuzfahrten, Restaurants und Stadtführer im Angebot. Die im Mai 2004 gegründete Gruppe betreibt die mittlerweile in mehr als zwölf Sprachen verfügbare Website Bravofly.com sowie Volagratis.com, Viaggiare.it, 2spaghi.it, Crocierissime.it und Bravocroisieres.fr. Anfang 2012 übernahm Bravofly Hotelyo.com, einen Club für exklusive Luxusreisen, sowie Prezzibenzina.it, ein Vergleichsportal für Treibstoffpreise.
http://www.bravofly.fr

ÜBER RUMBO
Mit über 3,5 Millionen Kunden ist Rumbo nach Angaben der International Air Transport Association der führende Online-Reiseanbieter. Das Unternehmen verkauft Flugtickets von allen Fluggesellschaften (inklusive Billigflieger) und hat weltweit über 180.000 Hotels im Angebot. Zum Portfolio zählen zudem Pauschalreisen, Bahntickets, Flug- und Hotelbuchungen, Kreuzfahrten, Mietwagen und Reiseversicherungen. Im Frühjahr 2008 erwarb Rumbo Viajar.com sowie Terra Business Travel und gründete Rumbo Negocios (www.negocios.rumbo.es). Das Unternehmen hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Freiberuflern, bei ihren Geschäftsreisen bis zu 30 Prozent zu sparen.

BETEILIGTE PARTEIEN

AXA Private Equity: Laurent Foata, Alexis Saada, Romain Chiudini Juristische Beratung: Curtis, Mallet-Prevost, Coly & Mosle LLP – Grégoire Andrieux


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!