AXA Private Equity verkauft HSE24-Mehrheitsbeteiligung an Providence Equity

By on Juli 11, 2012

AXA Private Equity, die führende diversifizierte Kapitalbeteiligungsgesellschaft in Europa, veräußert die Mehrheit ihrer Anteile an der internationalen TV-Shopping-Gruppe Home Shopping Europe (HSE24) an die US-amerikanische Investmentgesellschaft Providence Equity Partners, die sich auf Beteiligungen in der Medien- und Kommunikationsindustrie spezialisiert hat. Nach dem gestrigen Abschluss der Transaktion wird AXA Private Equity eine Beteiligung von 15% an HSE24 halten.

2009 hatte AXA Private Equity HSE24 ohne Einsatz von Fremdkapital von der insolventen Arcandor Gruppe erworben. Mit AXA Private Equity als Hauptgesellschafter setzte der Multi-Channel-Versandhändler sein starkes und profitables Wachstum fort: Der Nettoumsatz stieg seit dem Einstieg von AXA Private Equity jährlich um mehr als 10% und die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich beträchtlich. HSE24 baute seinen Marktanteil in den Heimatmärkten aus und erweiterte sein Multi-Channel-Angebot. Desweiteren expandierte die Gruppe auch international: Mitte 2011 erfolgte der erfolgreiche Eintritt in den italienischen Markt, Anfang 2012 wurde ein strategischer Anteil am russischen TV-Kanal Shopping Live übernommen.

„HSE24 war ein großartiges Investment für uns, und wir sind überzeugt, dass es auch in Zukunft für alle Beteiligten ein solches bleiben wird“, erklärt Caspar von Meibom, Managing Director, der AXA Private Equity auch zukünftig im Beirat von Home Shopping Europe vertreten wird. „HSE24 ist ein typisches AXA Private Equity Investment, das sich durch hohe operative Mitwirkung und Wachstum – organisch, akquisitorisch, green-field – auszeichnet, nicht durch Financial Engineering oder Kostensenkungen. Durch unsere enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem exzellenten Management-Team von HSE24 konnten wir das Unternehmen in den vergangenen Jahren effizient bei seiner sehr erfolgreichen Entwicklung unterstützen.“

Das Management-Team von HSE24 bleibt unverändert und wird auch künftig ein wichtiger Gesellschafter des Unternehmens sein. Richard Reitzner, Geschäftsführer von Home Shopping Europe, kommentiert: „AXA Private Equity war in den vergangenen drei Jahren ein ausgesprochen wertvoller und engagierter Gesellschafter und Partner. Die Unterstützung des AXA Private Equity-Teams trug maßgeblich zu unserer erfolgreichen Entwicklung bei, und wir freuen uns auf die weitere enge Zusammenarbeit. Unser Management-Team unterstützt die jetzige Transaktion voll und ganz, und wir sind überzeugt davon, dass Providence ein idealer Partner für unsere weitere Wachstums-Story sein wird.“

ÜBER AXA PRIVATE EQUITY
AXA Private Equity ist eine diversifiziert aufgestellte Kapitalbeteiligungsgesellschaft und verwaltet aktuell in Europa, Amerika und Asien 28 Milliarden US-Dollar an Anlagegeldern. Die Gesellschaft bietet Investoren eine breite Auswahl an performancestarken Fonds für jedes Marktsegment: Fund of Funds (Primary, Early Secondary, Secondary), Direct Funds (Infrastructure, Small und Mid Market Enterprise Capital, Innovation & Growth, Co-Investment) und Private Debt.
Von ihren Büros in Paris, Frankfurt, New York, Singapur, Mailand, London, Zürich, Wien und Luxemburg aus begleitet AXA Private Equity die Beteiligungsunternehmen bei der Umsetzung einer konsequenten Wachstumsstrategie und bieten ihnen Zugang zu einem weltweiten Netzwerk. Die Investoren von AXA Private Equity vertrauen auf ein nachvollziehbares und zuverlässiges Reporting hinsichtlich Performancedaten und Portfoliounternehmen.
AXA Private Equity, Global Investments the European way
www.axaprivateequity.com

ÜBER HOME SHOPPING EUROPE
Die Home Shopping Europe GmbH ist ein modernes, multimediales und internationales Versandhandelsunternehmen. Mit seinem exklusiven Shopping-Angebot bietet der Multi-Channel Retailer eine abwechslungsreiche Erlebniswelt in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Italien und Russland. Unter den Marken HSE24 und Shopping Live in Russland präsentiert das Münchner Unternehmen im TV, über das Internet und Mobile Devices eine vielfältige Produktauswahl aus den Bereichen Mode und Schmuck, über Beauty und Wellness bis hin zu Haus und Garten. Mit dieser verbraucherorientierten, vernetzten und interaktiven Einkaufswelt ist Home Shopping Europe Vorreiter im Smartshopping.
Seit seiner Gründung 1995 befindet sich der Multi-Channel Retailer auf einem nachhaltigen Wachstumskurs. Das Geschäftsjahr 2011 konnte mit einem Nettoumsatz von 470 Millionen Euro und einer deutlichen Gewinnsteigerung abgeschlossen werden. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt über 700 Mitarbeiter sowie weitere 2.000 bei Dienstleistern in den Bereichen Call Center und Logistik.

BERATER VON AXA PRIVATE EQUITY
Recht: Willkie Farr & Gallagher
Steuern / Strukturierung: Ernst & Young
Finanzen: PricewaterhouseCoopers


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.