BayBG engagiert sich bei führendem Anbieter hochwertiger Kinder- und Jugendmode: Kanz & Co. expandiert mit Kindermode- und Erlebniswelten

By on Juni 3, 2016

Mit einer zweiten stillen Beteiligung hat sich die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München, bei der Kanz Financial Holding GmbH, Pliezhausen, engagiert. Kanz, führender deutscher Anbieter hochwertiger Kinder- und Jugendmode in Deutschland, führt mit dem zusätzlichen Kapital seinen Expansionskurs konsequent fort.

Innerhalb weniger Jahre ist es dem Experten für Kinder- und Jugendmode gelungen, 15 bekannte Modemarken unter dem Dach der Kanz Financial Holding zu vereinigen. Darunter sind so renommierte Labels wie die Steiff Collection, Marc O‘Polo und Pampolina. „Wir nutzen das zusätzliche Kapital, um unsere Multilabel-Strategie weiterzuführen und unsere Präsenz, insbesondere im deutschsprachigen Markt, weiter auszubauen“, so Harald Hepperle, Geschäftsführer Kanz Financial Holding GmbH. Kanz beliefert weltweit mehr als 3.000 Fachhändler und ist mit beinahe 300 eigenen Markengeschäften für Kinder- und Jugendartikel, darunter S&D und Build-A-Bear Shops, aktiv.

Die BayBG hat sich bei Kanz beteiligt, „weil es dem Management in wenigen Jahren gelungen ist, den Wettbewerbsvorsprung in einem anspruchsvollen Marktumfeld deutlich auszubauen. Kanz hat im Premiumsegment für Kinder- und Jugendmode bereits einen stattlichen Marktanteil von mehr als 25 % erobert“, so Dr. Sonnfried Weber, Sprecher der Geschäftsführung der BayBG: „Das Kanz-Management wird diesen Erfolgskurs weiter fortsetzen.“

Über BayBG:

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit mehr als 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten.

Über Kanz:

Kanz hat sich seit Mitte der 60er Jahre als Spezialist für Baby- und Kleinkindmode am Markt etabliert. Aktuell werden zusätzlich die Marken bellybutton, Döll, Energie, Königsmühle, Lemmi, Marc O‘Polo, Miss Sixty, Murphy & Nye, Pampolina, Papermoon, Steiff Collection und Ticket to Heaven angeboten. Für diese Labels werden jährlich rund 8.000 Kollektionsmusterteile designed. Die Produkte sind nach OEKO-TEX® Standard 100 produziert und verfügen über eine ISO-Zertifizierung.

www.baybg.de

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!