BCG ernennt sechs neue Partner ab Juli 2016

By on Juni 20, 2016

Expertise der neuen Partner reicht von Energiewirtschaft über Automobil- und Industriegüterbranche bis zu Medizintechnik und Gesundheitswesen – Weltweit nimmt The Boston Consulting Group (BCG) 70 Berater in die Partner-Gruppe auf

Zum 1. Juli 2016 erweitert The Boston Consulting Group (BCG) ihre Partner-Gruppe. Weltweit werden 70 Berater zu neuen Partnern ernannt, darunter sechs aus der Region Deutschland/Österreich.

  • Dr. Patrick Herhold (Büro München) – Experte für Energiewirtschaft und Strategieentwicklung
  • Jonas Stein (Büro Hamburg) – Experte für Automobil, Industriegüter, Marketing und Vertrieb
  • Dr. Sabine Stock (Büro Wien) – Expertin für Energiewirtschaft und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Dr. Dr. Michael Thorwarth (Büro München) – Experte für Medizintechnik, Gesundheitswesen und Private Equity
  • Nicole Voigt (Büro Düsseldorf) – Expertin für Strategien im Industriegüterbereich
  • Rüdiger Wolf (Büro Hamburg) – Experte für Restrukturierung und Transformation

Dr. Patrick Herhold (39) arbeitet seit 2007 im Münchner BCG-Büro. Er ist Experte für Energiewirtschaft und Strategieentwicklung. „Die Energiewende ist eine große Chance für unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft“, sagt Herhold. „Ebenso stellt sie viele Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Unsere Kunden bei diesen Umwälzungen zu unterstützen, ist jeden Tag eine spannende Aufgabe – sowohl in Deutschland als auch im Ausland.“ Herhold studierte Elektroingenieurwesen und promovierte an der Technischen Universität Dresden. Vor seinem Einstieg bei BCG gründete und leitete er ein Start-up für Elektronikdesign. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie und beim Skifahren, Laufen und Segeln. Mit Frau und zwei Kindern lebt er in München.
Jonas Stein (37) ist Experte für Automobil, Industriegüter, Marketing und Vertrieb und seit 2007 bei BCG in Hamburg tätig. „Bei BCG habe ich das Privileg, mit führenden Unternehmen der Automobilbranche und der erweiterten Industriegüterbranche zu arbeiten“, sagt Stein. „Veränderungen bei Mobilitätsanforderungen und im Kaufverhalten stellen unsere Kunden ständig vor neue Herausforderungen. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir individuelle Strategien und unterstützen bei der erfolgreichen Umsetzung“. Stein studierte in Deutschland, den USA und Mexiko und verfügt über einen Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre von der European Business School. Vor seinem Einstieg bei BCG war er als Sales Manager für den Nahen und Mittleren Osten bei Audi tätig. Mit Frau und zwei Töchtern lebt er in Hamburg.
Dr. Sabine Stock (40) ist Expertin für Energiewirtschaft und die Optimierung von Arbeitsprozessen und arbeitet seit 2006 im Wiener BCG-Büro. Sie berät Kunden in Optimierungsfragen entlang aller Stufen der Wertschöpfungskette, von der Energieerzeugung bis zu Verwaltungsfunktionen. „Die Energiewirtschaft kann noch viel von anderen Industrien lernen – was effizientere Prozesse angeht, aber auch in Bezug auf Kundenorientierung und Flexibilität“, erklärt Stock. „Unsere Kunden unterstützen wir dabei, einen Produktivitätsvorsprung zu erreichen und sich damit optimal auf die veränderten Rahmenbedingungen der Energiewende einzustellen.“ Stock studierte Physik in Heidelberg, Berlin und Toulouse, Frankreich, und promovierte in Experimenteller Quantenphysik in Paris. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten am Seil – bei Hochtouren auf den Gletschern der Alpen. Mit Mann und Sohn lebt sie in Wien.
Dr. Dr. Michael Thorwarth (42) berät Kunden im Bereich Medizintechnik, Biopharma und Private Equity und ist seit 2009 bei BCG in München. „Mich fasziniert die Arbeit an der Schnittstelle zwischen Industrie und klinischer Anwendung“, sagt Thorwarth. „Das richtige Verständnis, wie Medizinprodukte und Arzneimittel zu besseren Behandlungsergebnissen bei gleichen oder niedrigeren Kosten führen können, erschließt großes Potenzial für Gesundheitssysteme und unsere Industriekunden zugleich.“ Als Teilnehmer des BCG-Ambassador-Programms arbeitete er schon für das BCG-Büro in New York. Vor seinem Einstieg bei BCG war Thorwarth acht Jahre als Chirurg tätig. Er studierte Medizin an der Universität Würzburg, wo er im Bereich Transplantationsimmunologie promo-vierte. Parallel zur Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen an den Unikliniken Erlangen und Jena absolvierte er ein Zahnmedizinstudium. Als Privatdozent hält Thorwarth bis heute regelmäßig Vorlesungen. Mit Frau und zwei Kindern lebt er in München.
Nicole Voigt (41) ist Expertin für Strategien im Industriegüterbereich, vor allem in der Stahl- und Metallindustrie. Sie stieg 2006 als Beraterin bei BCG im Düsseldorfer Büro ein. „Stahl und Metall sind die ‚Grundnahrungsmittel‘ der deutschen Industrie – gerade deshalb ist es wichtig, dass diese Branche exzellent beraten wird“, erklärt Voigt. „Was mir zudem an der Arbeit bei BCG gefällt, ist, dass ich immer darin unterstützt wurde, meine Karriere auch mit meiner Familie zu vereinbaren.“
Voigt studierte Bauingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Leipzig und absolvierte ein MBA-Studium an der Kellogg School of Management in Illinois, USA. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in der freien Natur oder beim Grillen und erkundet mit ihren drei Kindern, mit denen sie in der Nähe von Düsseldorf lebt, die Nationalparks der USA.
Rüdiger Wolf (43) ist Experte für Restrukturierung und Transformation und seit 2012 im Hamburger BCG-Büro tätig. „Ich möchte das Restrukturierungsgeschäft von BCG national wie international weiter ausbauen“, sagt Wolf. „Dabei ist es unser Anspruch, Vordenker für Restrukturierungsprozesse zu sein und diese ‚hands-on‘ umzusetzen.“ Vor seiner Tätigkeit bei BCG war er als Insolvenz-verwalter tätig und leitete als Geschäftsführer und CFO die Restrukturierung einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Wolf studierte in Göttingen und Cambridge, Großbritannien, und verfügt über einen Masterabschluss in Jura und Betriebswirtschaftslehre. Als Hamburger verbringt er seine freie Zeit am liebsten an der Nord- oder Ostsee mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

The Boston Consulting Group (BCG) ist eine internationale Managementberatung und weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. BCG unterstützt Unternehmen aus allen Branchen und Regionen dabei, Wachstumschancen zu nutzen und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt BCG individuelle Lösungen. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. BCG wurde 1963 von Bruce D. Henderson gegründet und ist heute an 85 Standorten in 48 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im alleinigen Besitz seiner Geschäftsführer. Weltweit erwirtschaftete BCG im Jahr 2015 mit 12.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen: www.bcg.de.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login